10.01.2014
FLUG REVUE

Verteidigungsminister Le Drian bei DassaultEntwicklungsauftrag für Rafale F3R-Standard erteilt

Bei einem Besuch im Dassault-Endmontagewerk in Bordeauch-Bérignac gab der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian am Freitag den offiziellen Startschuss für die neue Rafale-Version.

Rafale Le Drian Mérignac 2014

Der französische Verteidigungsminister le Drian (links) und Dassault-Chef Eric Trappier verkündeten am 10. Januar 2014 den Entwicklungsauftrag für die Rafale-Version F3R (Foto: Dassault Aviation).  

 

Der Vertrag, der einen Wert von etwa 810 Millionen Euro hat, sieht die Zertifizierung der F3R-Variante bis 2018 vor. Zu den notwendigen Arbeiten gehört die Integration der weit reichenden Luft-Luft-Lenkwaffe Meteor und der AASM-Lenkbombe mit Lasersuchkopf. Außerdem werden diverse Systeme wie Navigation und Selbstschutz modernisiert und neuen Erfordernissen angepasst.

Zum F3R-Programm gehört auch die Entwicklung eines neuen Zielsuch- und Zielbeleuchterbehälters durch Thales. Dies schlägt mit etwa 120 Millionen Euro zu Buche. Es sollen 20 PDL-NG gekauft werden, von denen 16 in den Jahren 2018/19 verfügbar sein sollen.

Mit den jetzigen Aufträgen signalisiert das französische Verteidigungsministerium seine volle Unterstützung für die Weiterentwicklung der Rafale, was auch hinsichtlich der andauernden Exportbemühungen wichtig ist.

Bisher hat Frankreich 180 Rafale gekauft, von denen 126 ausgeliefert sind. Die Verhandlungen mit Indien laufen laut Dassault Aviation weiter.



Weitere interessante Inhalte
Wirbelschleppenausweichsystem des DLR Gefährliche Wirbelschleppen umfliegen

20.12.2016 - Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) hat in mehreren Flugversuchen ein Wirbelschleppenwarnsystem getestet. … weiter

Zulassung für Enhanced Vision Systeme Verbesserte Sicht für Business-Jets

12.10.2016 - Gleich zwei Sichtverbesserungssysteme für Geschäftsreiseflugzeuge vom Typ Embraer und Dassault sind nun zugelassen worden. … weiter

Neuer Ultralangstreckenjet Dassault übergibt erste Falcon 8X

06.10.2016 - Dassault hat am Mittwoch die erste Falcon 8X an das griechische Charterunternehmen Amjet übergeben. Damit liegt der Ultralangstreckenjet im Zeitplan. … weiter

Dassault Indien unterschreibt endlich für Rafale

23.09.2016 - Anderthalb Jahre nach der Ankündigung von Präsident Modi hat Indien den Vertrag für 36 Rafale unterzeichnet. … weiter

Falcon 20 des DLR Atmosphären-Messflüge in Westafrika

02.09.2016 - Von Lomé aus erkundete die Falcon 20 des DLR die komplexen Wolkenformationen über Westafrika, die durch einen Cocktail an Emissionen beeinflusst werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App