01.04.2011
FLUG REVUE

Erste Aermacchi T-346 für Italien in der Luft

Gestern absolvierte der neue Strahltrainer für die Aeronautica Militare in Venegono seinen Erstflug.

T-346A Erstflug

Die erste Alenia Aermacchi T-346A für Italien startete am 31. März 2011 zu ihrem Erstflug (Foto: Alenia Aermacchi).  

 

Quirino Bucci, Cheftestpilot von Alenia Aermacchi, war nach dem Start um 16:00 Uhr etwa 40 Minuten in der Luft und erreichte eine Höhe von 5000 Metern. Alle geplanten Manöver und Systemchecks wurden durchgeführt.

Die T-346A ist das erste Serienflugzeug des von Aermacchi seit den 1990er Jahren entwickelten M-346-Trainers. Für die italienischen Luftstreitkräfte sollen zunächst sechs gebaut werden. Außerdem liegt eine Bestellung für zwölf aus Singapur vor.

Alenia North America will sich mit der M-346, dann als T-100 bezeichnet, an der demnächst erwarteten Ausschreibung der US Air Force für einen Ersatz der T-38 beteiligen.



Weitere interessante Inhalte
Größter britischer Flugzeugträger HMS Queen Elizabeth auf erster Fahrt

26.06.2017 - Nach Abschluss der Ausrüstung hat der neu gebaute Flugzeugträger die Werft im schottischen Rosyth verlassen, um alle Systeme auf See zu testen. … weiter

Letzter Tag der Messe in Le Bourget Paris Air Show - Das Flugprogramm am Sonntag

25.06.2017 - Zum Abschluss der Luftfahrtschau in Paris gibt es am Sonntag noch einmal ein volles Flugprogramm von 13:00 bis 17:30 Uhr. … weiter

Zwei Verletzte nach Überschlag Thunderbirds- Unfall in Dayton

24.06.2017 - Bei der Landung in Dayton geriet eine F-16D der Thunderbirds am Freitag von der Piste ab und kam auf dem Rücken zu liegen. Die beiden Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. … weiter

Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Samstag

24.06.2017 - Auch am Publikumswochenende wird ein umfangreiches Flugprogramm geboten. Da viele Flugzeuge wie A350, 737 MAX 8 oder KC-390 bereits abgereist sind gibt es nun mehr Oldies und Kunstflugvorführungen. … weiter

Paris Air Show 2017 Das Flugprogramm in Le Bourget am Freitag

23.06.2017 - Mit dem ersten Tag für die allgemeine Öffentlichkeit ändert sich auch das Flugprogramm. Oldtimer sind nun häufiger zu sehen, und auch die Patrouille de France hat ihren Auftritt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App