05.10.2015
FLUG REVUE

Aero VodochodyErste L-159 an Draken übergeben

Draken International will 21 der leichten Kampfjets aus Tschechien für die Zieldarstellung nutzen. Die ersten L-159 gehen zur Nellis AFB.

L-159 Draken International 2015

Aero Vodochody hat die erste gebrauchte L-159 an Draken International übergeben (Foto: Aero Vodochody).  

 

Nach langwierigen Bemühungen hat das tschechische Verteidigungsministerium nun die erste überzählige L-159 an einen Kunden übergeben. Vom ersten Interesse bis zur jetzigen Lieferung dauerte es fast drei Jahre, um alle Details zu klären. Nun sollen bis Jahresende acht der als leichte Kampfjets genutzten, einsitzigen Maschinen in die USA gebracht werden.

Draken International wird die L-159 zunächst von der Nellis AFB in Nevada aus fliegen. Dort werden sie für die Zieldarstellung und beim Luftkampftraining eingesetzt. Insgesamt sollen 21 Flugzeuge geliefert werden, nachdem 2014 noch von 28 die Rede war.

Inzwischen haben sich die Tschechen auch mit dem Irak über die Lieferung von 15 L-159 geeinigt. Gespräche über diesen Verkauf von überzähligen Maschinen liefen seit etwa 2010.



Weitere interessante Inhalte
Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter

Auftrag für AEW-Ausrüstung der Merlin Crowsnest für die Royal Navy

17.01.2017 - Lockheed Martin hat nun offiziell den Auftrag für die Entwicklung des Crowsnest-Systems zur Einrüstung in die Merlin-Hubschrauber erhalten. Radar und Elektronik stammen von Thales. … weiter

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Mini-Hubschrauber Heer führt Black Hornet ein

16.01.2017 - Auch das deutsche Heer beschafft nun bei Prox Dynamics das Aufklärungssystem PD-100. Der Mini-Hubschrauber wiegt nicht einmal 20 Gramm. … weiter

Neuer Strahltrainer von Leonardo Italien kauft erste M-345

16.01.2017 - Leonardo hat nach dem Jungfernflug einen ersten Vertrag für die Beschaffung des Strahltrainers M-345 durch Italien unterzeichnet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App