29.09.2011
FLUG REVUE

Erste Boeing P-8I für Indien fliegt in Renton

Der erste Seefernaufklärer und U-Bootjäger für Indien hat gestern bei Boeing seinen Erstflug absolviert. Die Lieferungen sollen 2013 beginnen.

P-8I Erstflug

Die Boeing P-8I für Indien absolvierte am 28. September 2011 in Renton ihren Erstflug (Foto: Boeing).  

 

Die erste P-8I, eine Militärversion des Verkehrsflugzeugs 737, hob um 12:02 Uhr ab und landete zweieinhalb Stunden später am Boeing Field in Seattle. Dort werden in den kommenden Wochen nun die spezifisch militärischen Geräte eingerüstet.

Während des Erstflugs überprüfte die Crew alle Systeme inklusive des Autopiloten. Auch das Handling der Triebwerke wurden ausgiebig getestet. Die maximale Flughöhe betrug 12500 Meter.

Laut Boeing läuft das P-8I-Programm derzeit nach Plan, so dass die Lieferungen 2013 beginnen können. Die indische Marine hatte im Januar 2009 acht Flugzeuge bestellt und Optionen für vier weitere gezeichnet.

Hauptkunde der P-8 Poseidon ist die US Navy, die über 100 Maschinen als Ersatz für die P-3 Orion erhalten soll.



Weitere interessante Inhalte
US-Hersteller meldet Kundenübergaben Boeing liefert 183 Flugzeuge im zweiten Quartal aus

11.07.2017 - US-Branchenriese Boeing hat im zweiten Quartal 2017 insgesamt 183 neue Verkehrsflugzeuge ausgeliefert. Rekordhalter wurde die Boeing 737 mit 123 Auslieferungen. … weiter

Neuer Auftrag für Boeing P-8A Erste Poseidons für RAF bestellt

04.04.2017 - Ein neuer Auftrag des Pentagon für den Seefernaufklärer P-8A Poseidon umfasst erstmals auch Flugzeuge für Großbritannien. … weiter

Seefernaufklärer Poseidon US Navy übernimmt 50. Boeing P-8A

06.01.2017 - Die amerikanische Marine hat in Jacksonville die 50. Poseidon übernommen. Bis 2019 sollen alle P-3C-Staffeln den neuen Seefernaufklärer und U-Boot-Jäger erhalten. … weiter

Boeing Erste P-8A für Australien übergeben

18.11.2016 - Die erste Poseidon für die Royal Australian Air Force wurde in der Hauptstadt Canberra in Empfang genommen. … weiter

Farnborough Air Show Großbritannien kauft P-8A Poseidon

11.07.2016 - Zum Auftakt der Airshow in Farnborough hat das britische Verteidigungsministerium den erwarteten Kauf von neun Seefernaufklärern bei Boeing bestätigt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende

Be a pilot