07.01.2016
FLUG REVUE

Russische Luft- und RaumfahrtkräfteErste MiG-29SMT ausgeliefert

RSK MiG hat im Dezember die ersten MiG-29SMT an die russischen Luft- und Raumfahrtkräfte ausgeliefert. Die Kampfflugzeuge waren im April 2014 bestellt worden.

MiG-29SMT

RSK MiG baut für die russischen Luftstreitkräfte 16 neue MiG-29SMT, die bis Ende 2016 geliefert sein sollen (Foto: RSK MiG/Tokunaga).  

 

Die Maschinen gingen auf die Basis Astrachan-Priwolschki, wo das 116. Trainingszentrum stationiert ist. Alle 16 neuen Jets sollen bis Ende 2016 ausgeliefert sein. Wahrscheinlich gehören dazu neben den Einsitzern auch zwei doppelsitzige MiG-29UB. Der Preis wird auf bis zu 15 Milliarden Rubel (200 Millionen Euro) geschätzt.

Die MiG-29SMT wurde zunächst für Algerien gebaut, wegen Mängeln von dem Land aber nicht abgenommen. Deshalb haben die russischen Luftstreitkräfte bereits 36 Maschinen. Die neuen Flugzeuge sind allerdings besser ausgestattet und haben unter anderem ein intern verbautes EloKa-System.

Bei einer maximalen Startmasse von 22 Tonnen kann die MiG-29SMT an sieben Stationen ein breites Waffenspektrum mitführen, darunter auch Luft-Boden-Flugkörper wie CH-29T, CH-31A CH-31P oder Lenkbomben KAB-500KR.



Weitere interessante Inhalte
Messe-Highlights Top 10: Die spektakulärsten ILA-Premieren

26.05.2016 - Seit mehr als 100 Jahren präsentieren die Hersteller ihre neuesten Errungenschaften auf der ILA in der Luft und am Boden. Wir zeigen die wichtigsten und außergewöhnlichsten Flugzeuge und Hubschrauber. … weiter

Hohe Produktionszahlen Russlands beste Fighter

27.01.2016 - Parallel zur Entwicklung der Suchoi T-50 läuft die Fertigung diverser Versionen der Flanker-Familie auf hohem Niveau, um die russischen Luft- und Weltraumstreitkräfte durchgehend zu modernisieren. … weiter

Die aktuellen Kampfjet-Programme Kampfflugzeuge - Die Konkurrenz um Kunden

22.08.2015 - Schwerwiegende Finanzprobleme bei den Streitkräften in Europa und drohende Haushaltskürzungen in den USA zwingen die traditionellen Fighter-Hersteller zum Kampf um vermeintlich lohnende Märkte in … weiter

Luftmacht im Umbruch Die russischen Luftstreitkräfte

18.04.2015 - Nach schwierigen Jahren will Russlands Präsident Putin den Luftstreitkräften neue Stärke verleihen. Langsam schreitet die Modernisierung des Inventars voran. Bis zum Jahr 2020 sollen 1600 neue … weiter

Kalte Krieger vereint Einzigartiger Flottenmix bei der polnischen Luftwaffe

07.11.2014 - Früher standen sich Muster wie Su-22 und F-16 feindlich gegenüber, heute fliegen sie in Polen Seite an Seite. Das einmalige Kampfjet-Trio komplettiert die MiG-29. Aber auch bei den Transportern kommen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2016

FLUG REVUE
06/2016
09.05.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- "Cold Blade 2016"
- Singapore Airlines
- Flughafen Mexiko-Stadt
- FIDAE Santiago de Chile
- Seefernaufklärer P-3 Orion
- Aufblasbares Modul ISS
- ILA-EXTRA

aerokurier iPad-App