15.10.2016
FLUG REVUE

AbstandslenkflugkörpersystemErste Taurus an Südkorea übergeben

Die Taurus Systems GmbH hat am Freitag das erste Los der Abstandslenkflugkörper Taurus KEPD 350K an die Luftwaffe Südkoreas übergeben.

Taurus unter F-15K ca. 2014

In Südkorea wird der Abstandslenkflugkörper Taurus KEPD 350K von der F-15K Slam Eagle aus eingesetzt (Foto: MBDA).  

 

Laut Hersteller liegt das Programm voll im Plan, auch die Integration in das koreanische Kampfflugzeug Boeing F-15K soll demnächst abgeschlossen werden. Südkorea hatte Ende 2013 insgesamt 170 Taurus im Wert von 270 Millionen Euro bestellt.

Taurus KEPD 350K ist eine verbesserte und weiterentwickelte Version des Lenkflugkörpers KEPD 350, den die deutsche Luftwaffe 2005 und die spanische Luftwaffe 2009 in Dienst gestellt hat. Sie verfügt über ein neues GPS-System von Rockwell Collins, das ein Modul zur Störunterdrückung beinhaltet. Daher musste eine US-Exportgenehmigung eingeholt werden.

Das Design des KEPD 350-Lenkflugkörpers ist dafür ausgelegt, engmaschig verteilte Flugabwehrstellungen in sehr geringer Höhe zu passieren. Zur Bekämpfung von Zielen, wie Bunker und militärischer Infrastruktur, verfügt der Taurus über ein Tandem-Gefechtskopfsystem.

In Südkorea sind die Taurus für die Bekämpfung nordkoreanischer Raketenstellungen und Atomanlagen vorgesehen. Eine Entscheidung zur Beschaffung von weiteren 90 Lenkflugkörpern wird derzeit vorbereitet.



Weitere interessante Inhalte
DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Mini-Hubschrauber Heer führt Black Hornet ein

16.01.2017 - Auch das deutsche Heer beschafft nun bei Prox Dynamics das Aufklärungssystem PD-100. Der Mini-Hubschrauber wiegt nicht einmal 20 Gramm. … weiter

Neuer Strahltrainer von Leonardo Italien kauft erste M-345

16.01.2017 - Leonardo hat nach dem Jungfernflug einen ersten Vertrag für die Beschaffung des Strahltrainers M-345 durch Italien unterzeichnet. … weiter

Unmanned Aerial Vehicles Vanilla VA001 bleibt über 50 Stunden in der Luft

13.01.2017 - Vanilla Aircraft hat mit ihrem UAV (Unmanned Aerial Vehicle) einen Rekord aufgestellt. In der 50–500 kg Klasse, der mit einem Verbrennungsmotor betriebenen Drohnen war der Flug über zwei Tage ohne … weiter

Tests auf der USS „America“ F-35-Programm: Trump twittert und macht Druck

13.01.2017 - Während die Tests der F-35 Lightning II mit Hochdruck weitergehen, gerät das Programm durch einen Tweet des künftigen US-Präsidenten unter Druck. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App