10.02.2012
FLUG REVUE

Erste Tornado-Serienmaschine mit ASSTA 3.0 fliegt

Der erste serienmäßig auf den ASSTA 3.0-Standard umgerüstete Tornado hat bei Cassidian in Manching seinen Erstflug absolviert. In den kommenden Monaten wird nun die Software finalisiert und zugelassen.

Tornado ASSTA 3 Erstflug Serie

Der erste serienmäßig auf ASSTA 3 umgerüstete Tornado flog am 8. Februar 2012 in Maching (Foto: Cassidian).  

 

Die ersten umgerüsteten Tornados werden laut Hersteller planmäßig Mitte 2012 an die Deutsche Luftwaffe ausgeliefert.

ASSTA 3.0 beinhaltet neben der Einrüstung des Kommunikationsstandards MIDS (Multifunctional Information Distribution System / Link 16) unter anderem ein modernes Funkgerät, einen digitalen Video- und Sprachrekorder (DVDR) und die Integration der LJDAM-Präzisionsmunition (Laser Joint Direct Attack Munition), welche sowohl mit Hilfe der Satellitennavigation, als auch per Laser ins Ziel gesteuert werden kann.

Parallel zu den Aktivitäten bei ASSTA 3.0 laufen bereits die Weiterentwicklungen auf 3.1. Hierbei werden die alten Monochrome-TV/Tabs durch Farbdisplays (L/RNHDD) ersetzt, das MIDS Basic Package mit voller Mission Control-/Lagedarstellung sowie die Videobilder des Light Designator Pod und Recce Light Pod integriert.

Cassidian ist im Auftrag der Panavia GmbH für Projektmanagement, Entwicklung, Fertigung und Einrüstung der Kampfwertsteigerungen der deutschen Tornados verantwortlich.



Weitere interessante Inhalte
Französischer Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran steigert Umsatz und Gewinn

24.02.2017 - Der französische Technologiekonzern hat seine selbst gesteckten Ziele im Geschäftsjahr 2016 erreicht und erwartet für dieses Jahr weiteres Wachstum. … weiter

Armée de l´Air Patrouille de France plant große US-Tour

23.02.2017 - Die Patrouille de France wird ab Mitte März für rund sechs Wochen auf eine große Tour durch die USA gehen. Offizielle Anlass ist der 100. Jahrestag des Entritts der Vereinigten Staaten in den Ersten … weiter

Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT

22.02.2017 - Die italienische Marine hat jüngst ihren ersten von zehn NH90 MITT übernommen. Derweil werden die NH90 NFH mit IFF Mode 5 nachgerüstet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App