17.07.2015
FLUG REVUE

Aeroscopia übernimmt Transporter-PrototypErster Airbus A400M kommt ins Museum

Das neue Luftfahrtmuseum Aeroscopia in Toulouse hat am Donnerstag die erste A400M von Airbus als Dauerleihgabe erhalten. Der Airbus-Prototyp steht im Freigelände des Museums unweit der A380-Endmontagehalle.

Airbus A400M MSN1 Aeroscopia Toulouse

Mit dem A400M-Prototyp MSN001 hat sich das Museum Aeroscopia in Toulouse ein weiteres historisches Flugzeugmuster für seine sehenswerte Sammlung gesichert. Foto und Copyright: Aeroscopia  

 

Das Museum Aeroscopia veröffentlichte auf seiner Webseite Fotos des Eintreffens der A400M am Donnerstag. Airbus hatte bereits angekündigt, den Prototyp MSN001 nach Abschluss der Test- und Zulassungsarbeiten dem Museum zu übergeben. Dafür hatte das neu errichtete, sehenswerte Museum eigens eine Fläche freigehalten. Das Flugzeug trägt weiterhin seine, mittlerweile leicht ausgeblichene, graue Rumpflackierung mit großen A400M-Schriftzügen.

Besonderheit dieser A400M ist ihre Testausstattung mit organgefarbenen Flugtestanbauten für Vereisungstests. Sowohl am Leitwerk, als auch an der Propellernabe von Triebwerk 3 blieben diese für die Flugtests genutzten Anbauten erhalten und vermitteln so ein Bild von der zurückliegenden Testarbeit, die dieses Flugzeug absolviert hat.

Die französische Webseite "Aerobuzz" berichtete, zwischen Airbus und dem französischen Finanzministerium habe es zunächst ein Tauziehen um diese A400M gegeben, weil das Finanzministerium für den mit einem Restwert von 18 Millionen Euro veranschlagten Prototyp eine zweiprozentige Steuerzahlung verlangt habe, sobald der Prototyp den Sicherheitsbereich des Flughafens verlasse. Das Museum liegt unmittelbar neben dem Zaun des Flughafens Toulouse, gehört aber rechtlich nicht mehr zu dessen Betriebsgelände oder dem Airbus-Vorfeld.



Weitere interessante Inhalte
Produktion des neuen Zweistrahlers kommt in Fahrt Airbus übergibt die 100. A350

26.07.2017 - China Airlines aus Taiwan hat am Mittwoch in Toulouse feierlich die 100. A350-900 übernommen, gut 30 Monate nach der ersten A350-Auslieferung im Dezember 2014. Bis Ende 2018 will Airbus die … weiter

Spezialtransporter für Sektionen und Flügel Airbus Beluga XL wächst heran

25.07.2017 - In Toulouse entsteht derzeit der erste Beluga-XL-Spezialtransporter. Dank seines vergrößerten Rumpfaufbaus kann er mehr und größere Teile transportieren und soll damit den Airbus-Produktionshochlauf … weiter

US-Präsident zu Besuch in Paris Frankreich begeht Nationalfeiertag mit Luftparade

14.07.2017 - Die Kunstflugstaffel der US Air Force hat am Freitag als Ehrengast an der traditionellen Luftparade über Paris zum französischen Nationalfeiertag teilgenommen. US-Präsident Trump verfolgte den … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Neuester Airbus-Zweistrahler für Südkorea Asiana übernimmt ihre erste A350

24.04.2017 - Die südkoreanische Fluggesellschaft Asiana Airlines übernimmt am Montag in Toulouse ihren ersten Airbus A350-941. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot