17.07.2015
FLUG REVUE

Aeroscopia übernimmt Transporter-PrototypErster Airbus A400M kommt ins Museum

Das neue Luftfahrtmuseum Aeroscopia in Toulouse hat am Donnerstag die erste A400M von Airbus als Dauerleihgabe erhalten. Der Airbus-Prototyp steht im Freigelände des Museums unweit der A380-Endmontagehalle.

Airbus A400M MSN1 Aeroscopia Toulouse

Mit dem A400M-Prototyp MSN001 hat sich das Museum Aeroscopia in Toulouse ein weiteres historisches Flugzeugmuster für seine sehenswerte Sammlung gesichert. Foto und Copyright: Aeroscopia  

 

Das Museum Aeroscopia veröffentlichte auf seiner Webseite Fotos des Eintreffens der A400M am Donnerstag. Airbus hatte bereits angekündigt, den Prototyp MSN001 nach Abschluss der Test- und Zulassungsarbeiten dem Museum zu übergeben. Dafür hatte das neu errichtete, sehenswerte Museum eigens eine Fläche freigehalten. Das Flugzeug trägt weiterhin seine, mittlerweile leicht ausgeblichene, graue Rumpflackierung mit großen A400M-Schriftzügen.

Besonderheit dieser A400M ist ihre Testausstattung mit organgefarbenen Flugtestanbauten für Vereisungstests. Sowohl am Leitwerk, als auch an der Propellernabe von Triebwerk 3 blieben diese für die Flugtests genutzten Anbauten erhalten und vermitteln so ein Bild von der zurückliegenden Testarbeit, die dieses Flugzeug absolviert hat.

Die französische Webseite "Aerobuzz" berichtete, zwischen Airbus und dem französischen Finanzministerium habe es zunächst ein Tauziehen um diese A400M gegeben, weil das Finanzministerium für den mit einem Restwert von 18 Millionen Euro veranschlagten Prototyp eine zweiprozentige Steuerzahlung verlangt habe, sobald der Prototyp den Sicherheitsbereich des Flughafens verlasse. Das Museum liegt unmittelbar neben dem Zaun des Flughafens Toulouse, gehört aber rechtlich nicht mehr zu dessen Betriebsgelände oder dem Airbus-Vorfeld.



Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Airbus-Prototyp kehrt vorzeitig nach Toulouse um Dritte A350-1000 verkürzt Erstflug

07.02.2017 - Am Dienstag ist der dritte Prototyp des Airbus A350-1000 in Toulouse zum Erstflug gestartet. Wegen ungenannter Probleme kehrte der Zweistrahler jedoch vorzeitig nach Toulouse zurück und landete dort … weiter

A380-Prototyp für Le Bourget Airbus gibt seltene Prototypen an Museen

07.02.2017 - Airbus hat eine Reihe seltener Prototypen ausgemustert und will sie an Luftfahrtmuseen abgeben. Darunter ist erstmals auch ein Airbus A380. … weiter

Sofortversorgung für die Endmontage BLXS: Express-Lieferung für Airbus-Teile

25.01.2017 - Wenn in der Toulouser Airbus-Endmontage ein dringend benötigtes Teil fehlt oder geändert werden muss, springt die Unterstützungsgruppe BLXS ein. Sie baut und liefert binnen Stunden jedes gewünschte … weiter

Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App