25.09.2013
FLUG REVUE

Nach Umrüstung bei Eurocopter Erste CH-53GA beim HSG 64 in Holzdorf

Am Dienstag erhielt die Lufttransportgruppe des Hubschraubergeschwaders 64 in Holzdorf ihre erste modernisierten Sikorsky CH-53GA.

CH-53GA Holzdorf

Am 24. September erhielt die Lufttransportgruppe des HSG 64 in Holzorf ihren ersten Sikorsky CH-53GA (Foto: Luftwaffe/Hubmann).  

 

Der bei Eurocopter umgerüstete Helikopter traf aus Donauwörth kommend um 11:20 Uhr ein und wurde im Rahmen eines Appells begrüßt. Die erste CH-53GA wird zunächst für die Einweisung von technischem Personal und für die Professionalisierung von Fluglehrern genutzt.

Ab Mitte Oktober 2013 werden die ersten Flugschüler ihre Praxisphase auf diesem Muster absolvieren. Insgesamt sollen bis Ende 2013 sechs CH-53GA in Holzdorf für die Ausbildung zur Verfügung stehen. Die Anzahl der Luftfahrzeuge soll auf dem brandenburgischen Flugplatz kontinuierlich bis auf die Zielgröße von 20 Hubschraubern aufwachsen.

Bei der Konfiguration „GA" (German Advanced) handelt es sich um eine Weiterentwicklung des über Jahrzehnte bewährten Hubschraubers. Er erfuhr eine Erweiterung durch einen 4-Achsen Autopilot, einschließlich Schwebeflugautomatik und eine Anlage zum elektronischen Selbstschutz (Electronic Warfare System).

Darüber hinaus erhielt das Cockpit ein modernes Anzeige- und Bedienkonzept zur Erkennung von Bedrohungen und eine umfangreiche Kommunikationsanlage für Sprache und Daten. Letztere ermöglicht zum Beispiel den Einsatz im Verbund mit anderen Hubschraubern wie dem NH90. Die Genauigkeit der Navigationsanlage ist verbessert worden. Auch die Vorkehrung für das Absetzen von Spezialkräften und ein Innenzusatztanksystem zur Reichweitenerhöhung stellen signifikante Neuerungen dar.



Weitere interessante Inhalte
Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

Ersatzteilversorgung bis 2030 gesichert Bundeswehr lässt 26 CH-53 GS umrüsten

27.02.2017 - Die Bundeswehr lässt bei Airbus Helicopters 26 schwere Transporthubschrauber auf zukunftssichere Ersatzteile und Bauteile umrüsten, die ihren Betrieb mindestens bis zum Jahr 2030 ermöglichen. … weiter

DFS übernimmt Fluglotsenausbildung der Bundeswehr

16.01.2017 - Eine Tochter der Deutschen Flugsicherung, die Kaufbeuren ATM Training, hat die Ausbildung der militärischen Flugsicherungskontrollleiter übernommen. … weiter

Unbemanntes Aufklärungsflugzeug Erster Luftwaffen-Soldat erreicht 2000 Stunden mit Heron 1

05.01.2017 - Beim allerersten Missionsflug eines Heron 1 war Hauptfeldwebel Fabrice Bergmann bereits Crewmitglied. In Mali wurde er jetzt für 2000 Stunden geehrt. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App