16.07.2007
FLUG REVUE

12.7. - Eurofighter ÖsterreichErster Eurofighter landet in Österreich

Der erste Eurofighter Typhoon (AS001) wurde heute an die Republik Österreich auf dem Fliegerhorst Zeltweg, Steiermark, geliefert.

Das Flugzeug war am Morgen in Manching zu seinem Überführungsflug gestartet, Pilot war EADS Military Air Systems-Testpilot Martin Angerer. Österreich wird insgesamt 15 Flugzeuge erhalten. Der Erstflug von AS002 hatte am 9.Juli 2007 bei EADS Military Air Systems in Manching stattgefunden, wo sich auch bereits die Maschinen AS003 bis AS006 in der Endmontage befinden.

Das österreichische Flugzeug ist der 125. Eurofighter Typhoon, deran die fünf Luftstreitkräfte Deutschlands, Englands, Italiens, Österreichs und Spaniens ausgeliefert wurde. Die Luftstreitkräfte derPartnernationen haben bis Ende Juni über 21.700 Flugstunden absolviert, die Testflotte der Industrie verbuchte Anfang Juli 2007 insgesamt 5.200 Stunden.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App