06.12.2012
FLUG REVUE

Erster Meteor-Schuss vom Eurofighter

Erstmals wurde ein Meteor-Flugkörper vom Eurofighter gestartet. Die weit reichende Luft-Luft-Lenkwaffe soll die Fähigkeiten des Fighters weiter verbessern.

Meteor am Eurofigher 2012

Im Dezember 2012 führte der Eurofighter den ersten Testschuss mit der Meteor-Lenkwaffe (unter dem Rumpf) durch (Foto: Eurofighter).  

 

Der Testschuss, dem verschiedene Abgangsversuche ohne Zündung des Staustrahlmotors vorausgingen, fand am 4. Dezember über dem Testgelände bei Aberporth in Wales statt. Es wurde eine hintere Rumpfstation benutzt. Neben BAE Systems waren QinetiQ und Lenkwaffenhersteller MBDA beteiligt.

Mit den neuen Tests beginnt laut Eurofighter die Integration der Lenkwaffe in den Kampfjet. Der Typhoon wird damit in die Lage versetzt, gegnerische Flugzeuge über extreme Distanzen anzugreifen. Auch Dassault Rafale und Saab Gripen werden mit Meteor ausgerüstet.

Einen ausführlichen Bericht über den Stand des Meteor-Programms finden Sie in FLUG REVUE 12/2012, die sie hier bestellen können...



Weitere interessante Inhalte
Hohe Kosten Österreich phast Eurofighter aus

07.07.2017 - Österreich plant radikale Änderungen bei der Luftraumsicherung. Eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ soll ab 2020 die heutige Flotte mit … weiter

Neue Anti-Schiffsrakete von MBDA DGA-Dauphin testet Sea Venom/ANL

04.07.2017 - Im Juni hat ein Hubschrauber der französischen Testbehörde DGA erstmals eine neue Anti-Schiffsrakete Sea Venom/ANL von MBDA testweise verschossen. … weiter

Überführungsflug Eurofighter in Oman eingetroffen

26.06.2017 - Die Royal Air Force of Oman hat auf dem Fliegerhorst Adam ihren ersten Eurofighter Typhoon in Empfang genommen. … weiter

BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot