02.10.2014
FLUG REVUE

Hindustan AeronauticsErster Tejas aus der Serienfertigung fliegt

HAL in Bangalore hat das erste Serienflugzeug des leichten Kampjets Tejas in die Luft gebracht. Das LCA-Programm läuft seit 1983.

Tejas SP1 Erstflug 30 September 2014

Das erste Serienflugzeug der Tejas startete am 30. September 2014 in Bangalore zum Erstflug (Foto: HAL).  

 

Beim Erstflug des SP1 saß Cheftestpilot Air Cmde (Retired) K. A. Muthana im Cockpit des Tejas. Die Maschine wird nun ein Abnahmeflugprogramm durchführen, bevor sie an die indischen Luftstreitkräfte übergeben wird.

Hindustan Aeronautics hat derzeit Bestellungen für 20 Tejas in der IOC-Konfiguration vorliegen. In diesem Jahr könnten vier Flugzeuge gebaut werden. Mit ihnen soll eine Teststaffel Truppenversuche durchführen um die FOC (Final Operational Clearance) zu erreichen.

Laut HAL liegen die Fertigungsunterlagen für den Tejas im September 2013 vor. Gefertigt wird das leichte Kampfflugzeug von einem eigens eingerichteten Geschäftsbereich. Die Endmontagelinie wurde laut Hersteller mit neuesten Werkzeugen eingerichtet.

Das LCA-Programm wurde 1983 von der DRDO (Forschungsbehörde) gestartet und ab 1984 von der ADA (Aeronautical Development Agency) geleitet. Bei der Projektdefinition leistete Dassault Aviation Hilfestellung.

Vor der ersten Serienmaschine flogen 14 LCA:
TD-1 (KH2001) 4 Januar 2001(Wg. Cdr. Rajiv Kothiyal)
TD-2 (KH2002) 6 Juni 2002 (Wg. Cdr. Tarun Banerjee)
PV-1 (KH2003) 25 November 2003 (Sqn. Ldr. Suneet Krishna)
PV-2 (KH2004) 1 Dezember 2005 (Wg. Cdr. Vikram Singh)
PV-3 (KH2005) 1 Dezember 2006 (Gp. Capt. Harish)
LSP-1 (KH2011) 25 April 2007 (Gp. Capt. AP Singh)
LSP-2 (KH2012) 16 Juni 2008 (Wg. Cdr. N Tiwari)
PV-5 (Trainer/ KH-T2009) 26 November 2009 (Gp. Capt. R Tyagi and Air. Cmde. Rohit Varma)
LSP-3 (KH2013) 23 April 2010 (Wg. Cdr. G Thomas)
LSP-4 (KH2014) 2 Juni 2010 (Gp. Capt. Suneet Krishna)
LSP-5 (KH2015) 19 November 2010 (Lt. Cdr. Ankur Jain)
LSP-7 (KH2017) 9 März 2012 (Gp. Capt. KK Venugopal)
NP-1 27 April 2012 (Commodore J.A. Maolanker)
LSP-8 (KH2018) 31 März 2013 (Air Cmde K A Muthana)



Weitere interessante Inhalte
Neuer Mehrzweckhubschrauber HAL LUH startet zum Erstflug

07.09.2016 - Hindustan Aeronautics hat in Bangalore den Light Utility Helicopter erstmals in die Luft gebracht. Die Entwicklung läuft seit 2009. … weiter

Hindustan Aeronautics LCH absolviert Kaltwetterversuche im Himalaya

03.03.2015 - Der leichte indische Kampfhubschrauber LCH hat jüngst in Leh ein Kaltwettertestprogramm durchgeführt. … weiter

Fertigung von Triebwerksteilen Snecma und HAL gründen Joint-Venture in Indien

18.02.2015 - Snecma und Hindustan Aeronautics (HAL) unterzeichneten eine Absichtserklärung zur Gründung eines neuen Gemeinschaftsunternehmens zur Fertigung von Triebwerksteilen. … weiter

Hindustan Aeronautics Zweiter Tejas-Prototyp für die Navy fliegt

09.02.2015 - Am Samstag ist in Bengaluru der Prototyp NP2 für die indische Marine zum Erstflug gestartet. Der Einsitzer erhielt gegenüber dem NP1 diverse Verbesserungen. … weiter

Hindustan Aeronautics Indien erhält erste Tejas aus der Serie

19.01.2015 - In Bangalore wurde nach über 30 Jahren die erste Serienmaschine des LCA (Light Combat Aircraft) an die indischen Luftstreitkräfte übergeben. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App