06.10.2015
FLUG REVUE

Northrop GrummanErstes F-35-Rumpfsegment für Montage in Japan

Northrop Grumman hat in Palmdale den Mittelrumpf für die F-35A mit der Serienkennung AX-5 fertig gestellt. Es geht zu Mitsubishi nach Nagoya.

F-35A AX-5 Sept 2015 Rumpf

Die Rumpfsektion mit der Serienkennung AX-5 ist für die Montage der F-35A in Nagoya vorgesehen (Foto: Northrop Grumman).  

 

Japan hat sich wie Italien dafür entschieden, seine F-35 Lightning II selbst zu montieren. Das Programm beginnt mit dem fünften Flugzeug, das 2017 aus der Halle rollen soll. AX-1 bis AX-4 sind im Rahmen des Vorserienloses LRIP-8 bereits bei Lockheed Martin in Fort Worth, Texas, im Bau. Der Erstflug dürfte bis Mitte 2016 erfolgen.

Insgesamt plant Japan die Beschaffung von 42 Joint Strike Fightern, um seine F-4EJ Phantom II zu ersetzen. Die Stückzahl könnte noch steigen. Für das Werk von Northrop Grumman in Palmdale ist AX-5 der 207 gebaute Mittelrumpf und der bisher 30. in diesem Jahr.



Weitere interessante Inhalte
Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Neuer Auftrag für 90 Flugzeuge F-35 werden sieben Prozent billiger

04.02.2017 - Das Pentagon und Lockheed Martin haben eine „Grundsatzvereinbarung“ über die Konditionen des zehnten Vorserienloses der F-35 Lightning II erzielt. Die Stückpreise sinken um etwa 7,3 Prozent. … weiter

Übung in Nellis AFB F-35A erstmals bei Red Flag

25.01.2017 - Die US Air Force hat ihren neuesten Kampfjet von der Basis in Hill erstmals zur Red-Flag-Übung in Nellis geschickt. Auch F-22A Raptors sind dabei. … weiter

Tests auf der USS „America“ F-35-Programm: Trump twittert und macht Druck

13.01.2017 - Während die Tests der F-35 Lightning II mit Hochdruck weitergehen, gerät das Programm durch einen Tweet des künftigen US-Präsidenten unter Druck. … weiter

Lockheed Martin 200. F-35 ausgeliefert

12.01.2017 - Die erste Lieferung des neuen Jahres war gleichzeitig die 200. F-35 aus der Serienproduktion, die an einen Kunden ging. Bei der AX-2 handelte es sich um die zweite Maschine für Japan. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App