07.06.2010
FLUG REVUE

Erstflug der Marineversion F-35C in Fort Worth

Lockheed Martin hat nun auch die dritte Variante des Joint Strike Fighter in die Luft gebracht. Die erste F-35C für die US Navy flog gestern in Fort Worth.

F-35CF-1 Erstflug Lockheed Martin

Die F-35C startete am 6. Juni 2010 in Fort Worth zum Erstflug (Foto: Lockheed Martin).  

 

Lockheed Martin-Testpilot Jeff Knowles, der während seiner Militärkarriere F-14 Tomcats geflogen hat, hob mit der „CF-01“ um 11:46 Uhr ab und war 57 Minuten in der Luft. Der erste Navy-Prototyp war bei einer Roll-out-Feier im letzten Juli vorgestellt worden und soll noch im Laufe des Sommers zum Testzentrum in Patuxent River überführt werden.

Die C-Version des JSF unterscheidet sich mit ihrem vergrößerten Flügel und größeren Leitwerksflächen deutlich von der A-Variante (US Air Force) und dem Senkrechtlandemodell B (US Marine Corps). Sie hat auch ein verstärktes Fahrwerk für Trägerlandungen und einen Fanghaken. Die Oberflächenbeschichtungen zur Minimierung der Radarrückstrahlfläche sollen laut Hersteller besonders robust sein, um den harten Bedingungen auf dem Deck von Flugzeugträgern stand zu halten.

Umfangreiche Informationen zum Stand des F-35-Programms finden Sie in der Juni-Ausgabe der FLUG REVUE, die noch bis 12. 6. am Kiosk zu haben ist.



Weitere interessante Inhalte
USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter

Leonardo-Werk in Cameri Roll-out der ersten F-35B für Italien

08.05.2017 - In Cameri hat Leonardo die erste F-35B-Version für die italienischen Luftstreitkräfte fertig gestellt. Sie soll im November geliefert werden. … weiter

US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Erste Übungsverlegung nach Europa F-35A landen in Lakenheath

18.04.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre neuen F-35A nach Übersee verlegt. Die Stealth-Fighter trafen am Samstag in RAF Lakenheath ein. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App