14.03.2013
FLUG REVUE

Eurofighter beteiligt sich an neuer dänischer Ausschreibung

Eurofighter wird sich am neuen Fighterwettbewerb in Dänemark beteiligen.

Eurofighter RAF Start

Der Eurofighter Typhoon (hier bei der RAF) wird nun auch in Dänemark angeboten (Foto: Eurofighter).  

 

„Wir begrüßen die Einladung der dänischen Regierung... Eurofighter Typhoon kann die speziellen dänischen Anforderungn wie die Überwachung in der Arktis erfüllen,“ sagte Eurofighter-Geschäftsführer Enzo Casolini.

Casolini betonte auch, dass man eine strategische Partnerschaft mit Dänemark anstrebe und dies zu bedeutenden Möglichkeiten für die Industrie des Landes führen werde. Außerdem seien Preis und Lieferzeiten beim Eurofighter verlässlich – ein dezenter Hinweis auf die Probleme bei der F-35.

Dänemark hatte gestern bekannt gegeben, das Mitte 2010 ausgesetzte Auswahlverfahren für ein neues Kampfflugzeug wieder zu starten und bis Juni 2015 eine Entscheidung herbeizuführen.

Es gibt vier Kandidaten: die F- 18 Super Hornet (Boeing) und die F-35 (Lockheed Martin) aus den USA sowie die europäischen JAS-39 Gripen Next Generation und der Typhoon.



Weitere interessante Inhalte
BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter

Eurofighter Meteor-Doppelstart getestet

26.04.2017 - Bei einem Flug über dem Testgelände bei den Hebriden hat ein Eurofighter erstmals zwei Meteor-Lenkwaffen in kurzer Folge verschossen. … weiter

Royal Air Force Eurofighter Typhoons in Rumänien

25.04.2017 - Die RAF hat erstmals Typhoons für ein verstärktes Air Policing nach Konstanza am Schwarzen Meer verlegt. … weiter

Schon über 400 Flugzeuge im Einsatz Eurofighter: Auslieferungs-Meilensteine

11.04.2017 - Der Eurofighter wird von den Partnerfirmen an den Standorten Getafe (Spanien), Manching (Deutschland), Warton (Großbritannien), und Turin (Italien) endmontiert. … weiter

Luftraumsicherung für die NATO Italienische Eurofighter fliegen in Island

30.03.2017 - Im Rahmen der regelmäßigen Air Policing-Missionen der NATO in Island hat die Aeronautica Militare sechs Eurofighter nach Keflvik verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App