03.02.2011
FLUG REVUE

Eurofighter IPA 4 erreicht 500 Flugstunden

Bei Cassidian in Getafe wurde gestern die 500. Flugstunde des instrumentierten Serienflugzeugs IPA4 gefeiert.

Eurofighter IPA4 500 Stunden

Das Eurofighter-Testflugzeug IPA4 erreichte im Februar 2011 den Meilenstein von 500 Flugstunden (Foto: Cassidian Spain).  

 

Die Maschine wird seit ihrem Erstflug im Februar 2004 für verschiedene Testaufgaben verwendet. Unter anderem wurden Versuche mit dem Datenfunksystem MIDS durchgeführt. Auch für die Integration und den Testabwurf von Luft-Boden-Lenkwaffen wurde IPA4 verwendet.



Weitere interessante Inhalte
Hohe Kosten Österreich phast Eurofighter aus

07.07.2017 - Österreich plant radikale Änderungen bei der Luftraumsicherung. Eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ soll ab 2020 die heutige Flotte mit … weiter

Überführungsflug Eurofighter in Oman eingetroffen

26.06.2017 - Die Royal Air Force of Oman hat auf dem Fliegerhorst Adam ihren ersten Eurofighter Typhoon in Empfang genommen. … weiter

BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter

Kommandowechsel Polen und Spanien übernehmen Baltic Air Policing

04.05.2017 - In Ämari und Siauliai wurden die Luftwaffe und die Königlich Niederländischen Luftstreitkräfte bei der Luftraumüberwachung über Estland, Lettland und Litauen abgelöst. … weiter

Eurofighter Meteor-Doppelstart getestet

26.04.2017 - Bei einem Flug über dem Testgelände bei den Hebriden hat ein Eurofighter erstmals zwei Meteor-Lenkwaffen in kurzer Folge verschossen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App