13.03.2008
FLUG REVUE

13.3.2008 - Eurofighter Spanien ÜbungEurofighter: Vier-Nationen-Übung in Spanien

13. März 2008 - Zum ersten Mal führen vier Eurofighter-Partner-Luftstreitkräfte aus Deutschland, Großbritannien,Italien und Spanien eine gemeinsame Übung mit dem modernsten europäischen Kampfflugzeug durch.

Auf Einladung der spanischen Luftstreitkräfte findet dieses Manöver unter dem Namen "Typhoon Meet"in Moron de la Frontera (Andalusien) vom 10. bis 14. März 2008 statt.Insgesamt nehmen 20 Eurofighter Typhoon an der Übung teil: Die deutsche Luftwaffe entsandte drei Maschinen des Jagdgeschwaders 73 "Steinhoff" aus Rostock-Laage; Italiens Gruppo XII des 36 Stormo (Geschwader) aus Gioia del Colle und Gruppo IX des 4 Stormo aus Grosseto verlegten mit jeweils zwei Maschinen nach Moron; die No. 3 und 11 Squadrons der Royal Air Force aus Coningsby stellten ebenfallsvier Flugzeuge. Mit neun Eurofighter Typhoon ist der gastgebende Verband, die Gruppo 11 des Ala 11 (Geschwader) aus Moron, beteiligt.

Ziel der Übung ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen den Eurofighter-Verbänden der verschiedenen Nationen zu stärken und zu vertiefen. Dazu werden sowohl Luftkampftaktiken wie auch Prozesse beiInstandhaltung und logistischer Unterstützung untereinander verglichen.




  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App