25.07.2013
FLUG REVUE

F-35 Mittelrumpf für Endmontage nach Italien geliefert

Northrop Grumman hat Mitte Juli den Mittelrumpf für die erste italienische F-35A geliefert, die im neuen Werk von Alenia Aermacchi in Cameri montiert wird.

Cameri ist eine Basis der italienischen Luftstreiträfte bei Novara in Norditalien. Sie wurde für die kürzlich in aller Stille eröffnete so genannte Final Assembly and Check Out Facility (FACO) ausgewählt, da sie gut gesichert werden kann.

Italien will in Cameri seine derzeit 90 geplanten F-35A montieren und später auch betreuen. Zudem hofft man, die umstrittene Investition über Betreuungsangebote an andere europäische F-35-Kunden wieder hereinzuholen. Die FACO besteht aus 22 Gebäuden mit über 90.000 Quadratmetern Grundfläche. Es gibt elf Endmontagestationen und fünf Docks für Wartungsarbeiten.

Northrop Grumman baut in seiner hoch automatisierten Integrated Assembly Line in Plamdale, Kalifornien, alle F-35-Mittelrümpfe. AL-1 für Italien war die Nummer 115. Im letzten Jahr wurden 32 Exemplare an Lockheed Martin in Fort Worth geliefert, dieses Jahr sollen es etwas mehr sein.



Weitere interessante Inhalte
US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Erste Übungsverlegung nach Europa F-35A landen in Lakenheath

18.04.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre neuen F-35A nach Übersee verlegt. Die Stealth-Fighter trafen am Samstag in RAF Lakenheath ein. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Neuer Auftrag für 90 Flugzeuge F-35 werden sieben Prozent billiger

04.02.2017 - Das Pentagon und Lockheed Martin haben eine „Grundsatzvereinbarung“ über die Konditionen des zehnten Vorserienloses der F-35 Lightning II erzielt. Die Stückpreise sinken um etwa 7,3 Prozent. … weiter

Übung in Nellis AFB F-35A erstmals bei Red Flag

25.01.2017 - Die US Air Force hat ihren neuesten Kampfjet von der Basis in Hill erstmals zur Red-Flag-Übung in Nellis geschickt. Auch F-22A Raptors sind dabei. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App