26.08.2014
FLUG REVUE

Lockheed MartinF-35: Testfortschritte trotz Restriktionen

Obwohl der zulässige Flugbereich nach dem Triebwerksschaden Ende Juni immer noch eingeschränkt ist konnten zuletzt einige wichtige Testpunkte für die vorläufige Einsatzbereitschaft der F-35B abgearbeitet werden.

F-35B - BF-1 und FB-4 STOVL-Formation 2014

Die Prototypen F-35B BF-1 und BF-4 überprüften in Patuxent River das Flugverhalten im Formationsflug, wenn der STOVL-Modus aktiviert ist. (Foto: Lockheed Martin).  

 

Laut Lockheed Martin wurden in Patuxent River zum Beispiel die Versuche zum Formationsflug der F-35B in der Schwebeflugkonfiguration abgeschlossen. Dies ist für den Betrieb bei Start und Landung auf Schiffen wesentlich. Beim sogenannten „Mode 4“ sind alle Klappen des Antriebssystems offen und der Hubfan hinter dem Cockpit arbeitet.

Die Validierung des Softwarestandards 2B ging unterdessen mit zwei Verschüssen der AIM-120 AMRAAM am 14. Und 15. August weiter. Dafür wurde der Prototyp BF-3 verwendet.

Die für die US Air Force bestimmte F-35A warf derweil am 13. Augsut in Edwards AFB erstmals eine 910 Kilogramm schwere GBU-31 ab (Mark-84-Gefechtskopf). Zuvor hatte man nur GBU-31 mit BLU-109-Bombenkörper erprobt.

Nach Angaben von Lockheed Martin haben die Versuchsflugzeuge des Joint Strike Fighter seit 2006 über 8000 Flugstunden absolviert. Davon gehen mehr als 4000 auf die F-35A-Variante. Die Gesamtflugstundenzahl inklusive Serienflugzeugen liegt knapp unter 20000.



Weitere interessante Inhalte
„Combat Hammer“ in Hill AFB F-35A testet Waffeneinsatz

15.08.2017 - Die US Air Force hat die erste operationelle Testphase für Luft-Boden-Einsätze mit der Lockheed Martin F-35A durchgeführt. … weiter

Neue Piloten der USAF Erster B-Kurs der F-35A abgeschlossen

11.08.2017 - Die US Air Force hat in Luke AFB ihren ersten F-35A-Kurs mit sieben Piloten, die direkt aus der fliegerischen Grundausbildung kamen, abgeschlossen. … weiter

Der Bestseller aus Fort Worth Top 10: Die größten F-16-Nutzer

03.08.2017 - Mehr als 4500 Exemplare der Lockheed Martin F-16 Fighting Falcon wurden gebaut. Kaum ein anderer westlicher Überschalljäger kann höhere Stückzahlen vorweisen. Wer hat die meisten von ihren Piloten … weiter

Langstrecken-Fallschirmeinsatz über dem Atlantik USAF rettet deutsche Segler aus Seenot

11.07.2017 - Bei einem Langstrecken-Rettungseinsatz sind Froschmänner der US Air Force am 8. Juli auf dem Atlantik zwei deutschen Seglern zu Hilfe gekommen, von denen einer schwere Brandverletzungen erlitten … weiter

Roll-out bei Mitsubishi in Nagoya Erste in Japan montierte F-35A fertig

07.06.2017 - Im Werk Komaki-Süd wurde die Fertigstellung der ersten in Japan endmontierten F-35A gefeiert. Insgesamt erhält die Japan Air Self Defence Force 42 der Stealth-Jagdbomber. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot