25.01.2017
FLUG REVUE

Übung in Nellis AFBF-35A erstmals bei Red Flag

Die US Air Force hat ihren neuesten Kampfjet von der Basis in Hill erstmals zur Red-Flag-Übung in Nellis geschickt. Auch F-22A Raptors sind dabei.

F-35A Hill to Nellis januar 2017

Die 388th und 419th Fighter Wings schickten im Januar 2017 erstmals F-35A zu Red Flag nach Nellis AFB (Foto: USAF).  

 

Für den 388th Fighter Wing und seinen assoziierten 419th Fighter Wing der Air Force Reserve ist es die erste große Verlegung seit erreichen der vorläufigen Einsatzbereitschaft im August 2016. Die Übung sei „eine großartige Gelegenheit, unsere Stealth-Fähigkeiten einzubringen“, so Col. Davild Lyons, Kommandeur des 388th FW.

„Die F-35 wird mit der F-22 Raptor zusammen eingesetzt, so dass wir zusätzliche Flugzeuge der fünften Generation haben und ihre Operationen integrieren“, erklärte Major Jeffrey Falanga, Einsatzoffizier der 414th Combat Training Squadron.

Die Übung Red Flag 17-1 läuft vom 23. Januar bis zum 10. Februar. Dabei werden die F-35 für Luftangriffe auf wichtige Bodenziele, für die Unterdrückung der gegnerischen Luftabwehr und für „begrenzte“ Luftnahunterstützung verwendet.



Weitere interessante Inhalte
USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter

Leonardo-Werk in Cameri Roll-out der ersten F-35B für Italien

08.05.2017 - In Cameri hat Leonardo die erste F-35B-Version für die italienischen Luftstreitkräfte fertig gestellt. Sie soll im November geliefert werden. … weiter

US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Erste Übungsverlegung nach Europa F-35A landen in Lakenheath

18.04.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre neuen F-35A nach Übersee verlegt. Die Stealth-Fighter trafen am Samstag in RAF Lakenheath ein. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App