16.08.2013
FLUG REVUE

F-35B macht erste Nachtlandung auf der USS “Wasp”

Die Lockheed Martin F-35B hat ihre zweite Testphase auf einem Hubschrauberträger der US Navy begonnen.

Zwei der Senkrechtstarter verlegten am 12. August auf die „Wasp", die vor der US-Ostküste kreuzt. Für den so genannten Development Test II sind 18 Tage angesetzt. Ziel der Versuche ist es, den Flugbereich des Senkrechtlanders beim Schiffsbetrieb zu erweitern, zum Beispiel hinsichtlich der erlaubten Seitenwindkomponenten.

In diesem Sinne wurde am 14. August die erste Nachtlandung einer F-35B auf einem Schiff durchgeführt. Testpilot Lt. Col. C.R. „Jimi“ Clift vom US Marine Corps gelangen in einer Nacht insgesamt acht Landungen.

Zur Vorbereitung der neuen Schiffsversuche hatten die Piloten in Patuxent River viele Senkrechtlandungen absolviert. Die Flugzeuge wurden außerdem gründlich durchgecheckt, und man trainierte auch einen Triebwerkswechsel.

Seit den ersten Test im Oktober 2011 erhielt die USS „Wasp“ eine neue Deckbeschichtung, die resistenter gegen die extrem heißen Abgase der F-35B sein sollen. Auch mussten einige Ausrüstungen an Deck verlegt werden, die dem Abgasstrahl nicht standhielten.



Weitere interessante Inhalte
US Air Force F-35A besuchen Estland

26.04.2017 - Die erstmals nach Europa verlegten F-35A Lightning II der USAF haben am Dienstag einen Blitzbesuch auf der Luftwaffenbasis Ämari absolviert. … weiter

Erste Übungsverlegung nach Europa F-35A landen in Lakenheath

18.04.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre neuen F-35A nach Übersee verlegt. Die Stealth-Fighter trafen am Samstag in RAF Lakenheath ein. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Neuer Auftrag für 90 Flugzeuge F-35 werden sieben Prozent billiger

04.02.2017 - Das Pentagon und Lockheed Martin haben eine „Grundsatzvereinbarung“ über die Konditionen des zehnten Vorserienloses der F-35 Lightning II erzielt. Die Stückpreise sinken um etwa 7,3 Prozent. … weiter

Übung in Nellis AFB F-35A erstmals bei Red Flag

25.01.2017 - Die US Air Force hat ihren neuesten Kampfjet von der Basis in Hill erstmals zur Red-Flag-Übung in Nellis geschickt. Auch F-22A Raptors sind dabei. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App