04.02.2016
FLUG REVUE

EQ-4B und E-11 im DauereinsatzFliegende Relaisstationen erreichen 100000 Einsatzstunden

Seit 2008 verwendet die US Air Force bemannte und unbemannte Plattformen für die Datenübertragung zu Flugzeugen und Einsatzkräften am Boden.

RQ-4B BACN Afghanistan 2015

Der Global Hawk (Foto) und die bemannte E-11A spielen als fliegende Relaisstationen (BACN) für den US-Einsatz in Afghanistan eine wichtige Rolle (Foto: USAF).  

 

Das BACN-Programm (Battlefield Airborne Communications Node) verbuchte allein im vergangenen Jahr 1500 Missionen und 21000 Flugstunden, so die USAF. Es unterstützt die anhaltenden Einsätze in Afghanistan (Operation Fredom´s Sentinel und Resolute Support).

Zuständig ist die 430th Expeditionary Electronic Combat Squadron, die für die Aufgabe sowohl unbemannte EQ-4B Global Hawk (Block 20) als auch bemannte E-11A (Bombardier Global Express) zur Verfügung hat.

Ausgerüstet mit diversen Funksystemen können sie die Verbindung auch zu Einheiten herstellen, die weit entfernt sind oder die geländebedingt (zum Beispiel Bergtäler) sonst nicht zu erreichen wären. Neben der Relaisfunktion können die Flugzeuge mit der BACN-Ausrüstung auch Daten in das Format von verschiedenen taktischen Funknetzen umwandeln.

BACN war zunächst ein Testprogramm und wurde dann im Rahmen einer dringenden Einsatzforderung beschafft. Das System soll bis mindesten Anfang 2021 genutzt werden, wobei derzeit mit Northrop Grumman über einen neuen Vertrag für die technische Unterstützung verhandelt wird.



Weitere interessante Inhalte
Abwurftests in Edwards AFB B-52H trägt JASSM im Waffenschacht

16.08.2016 - Die Stratofortress soll Lockheed Martins JASSM künftig auch intern tragen und damit ihre Kapazität von zwölf auf 18 der Marschflugkörper mit konventionellem Gefechtskopf erhöhen. … weiter

Neuer Boeing-Tanker KC-46A erhält Produktionsfreigabe

15.08.2016 - Die Boeing KC-46A hat die so genannte Milestone-C-Freigabe des Pentagon erhalten. Damit können zwei Vorserienlose mit zusammen 19 Flugzeugen bestellt werden. … weiter

Bomber-Rotation der US Air Force B-1B kehrt nach Guam zurück

05.08.2016 - Der Schwenkflügel-Bomber B-1B Lancer verlegt zum ersten Mal seit zehn Jahren wieder auf die Anderson Air Force Base. … weiter

Gleichzeitige Bomberflüge USAF-Übung „Polar Roar“

04.08.2016 - Das US Strategic Command hat mit drei B-52 und zwei B-2 Einsatzprofile in der Polarregion, nach Alaska und nach Europa geübt. … weiter

US Air Force F-35A erreicht anfängliche Einsatzbereitschaft

03.08.2016 - Fast zehn Jahre nach dem Erstflug der Lightning II hat die USAF am Dienstag offiziell die Initial Operational Capability der ersten F-35A-Staffel auf der Hill AFB erklärt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2016

FLUG REVUE
09/2016
08.08.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- 60 Jahre FLUG REVUE
- Farnborough Airshow
- CSeries im Einsatz bei Swiss
- Boeing 747 Iron Maiden
- Testprogramm Embraer KC-390
- WLAN über den Wolken
- Gewitterortung am Flughafen

aerokurier iPad-App