08.02.2017
FLUG REVUE

Französischer Flugzeugträger im TrockendockCharles de Gaulle wird überholt

Nach 15 Jahren intensiver Einsätze wird der französische Flugzeugträger Charles de Gaulle in Toulon für weitere zwei Jahrzehnte fit gemacht.

Charles de Gaulle Trockendock Toulon 2017

Die Charles de Gaulle wird für 18 Monate im Trockendock von Toulon überholt (Foto: Marine Nationale).  

 

Während der 18 Monate im Trockendock sind rund vier Millionen Arbeitsstunden für knapp 200000 einzelne Aufgaben eingeplant. Ein Viertel davon werden von der Schiffsmannschaft selbst erbracht, darüber hinaus sind unter der Leitung der DCNS-Werft über 160 Firmen beteiligt.

Das Modernisierungs- und Wartungsprogramm für die Charles de Gaulle umfasst unter anderem eine Überholung des Antriebs und ein Austausch der Brennstäbe der beiden Atomreaktoren. Außerdem wird der Flugbereich auf den Betreib ausschließlich mit der Rafale als Kampfjet umgestellt (Super Etendard wurde ausgemustert). Dazu kommen umfangreiche Maßnahmen bei der Ausstattung, von den Sensoren über die Kommunikationssysteme bis hin zu den Multifunktionsbildschirmen.

Laut französischer Marine hat die Charles de Gaulle in den letzten 15 Jahren (Indienststellung 18. Mai 2001) eine Strecke zurückgelegt, die 30 Weltumrundungen entspricht. Über 41000 Katapultstarts wurden bei den Einsätzen vor Afghanistan, Libyen , dem Irak und zuletzt im Mittelmeer im Zusammenhang mit dem Kampf gegen den IS in Syrien gezählt.



Weitere interessante Inhalte
Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter

USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter

Jahrzehntelange Dominanz auf den Weltmeeren Die Flugzeugträger der US Navy

17.05.2017 - Ob Abschreckung, Kampfeinsatz oder auch humanitäre Hilfeleistung bei Naturkatastrophen – die derzeit zehn aktiven Flugzeugträger der US Navy sind vielseitig einsetzbar. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App