08.02.2017
FLUG REVUE

Französischer Flugzeugträger im TrockendockCharles de Gaulle wird überholt

Nach 15 Jahren intensiver Einsätze wird der französische Flugzeugträger Charles de Gaulle in Toulon für weitere zwei Jahrzehnte fit gemacht.

Charles de Gaulle Trockendock Toulon 2017

Die Charles de Gaulle wird für 18 Monate im Trockendock von Toulon überholt (Foto: Marine Nationale).  

 

Während der 18 Monate im Trockendock sind rund vier Millionen Arbeitsstunden für knapp 200000 einzelne Aufgaben eingeplant. Ein Viertel davon werden von der Schiffsmannschaft selbst erbracht, darüber hinaus sind unter der Leitung der DCNS-Werft über 160 Firmen beteiligt.

Das Modernisierungs- und Wartungsprogramm für die Charles de Gaulle umfasst unter anderem eine Überholung des Antriebs und ein Austausch der Brennstäbe der beiden Atomreaktoren. Außerdem wird der Flugbereich auf den Betreib ausschließlich mit der Rafale als Kampfjet umgestellt (Super Etendard wurde ausgemustert). Dazu kommen umfangreiche Maßnahmen bei der Ausstattung, von den Sensoren über die Kommunikationssysteme bis hin zu den Multifunktionsbildschirmen.

Laut französischer Marine hat die Charles de Gaulle in den letzten 15 Jahren (Indienststellung 18. Mai 2001) eine Strecke zurückgelegt, die 30 Weltumrundungen entspricht. Über 41000 Katapultstarts wurden bei den Einsätzen vor Afghanistan, Libyen , dem Irak und zuletzt im Mittelmeer im Zusammenhang mit dem Kampf gegen den IS in Syrien gezählt.



Weitere interessante Inhalte
Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter

Manching und Lechfeld Airbus DS EBS liefert ASR-S-Radare

21.02.2017 - Airbus DS Electronics and Border Security hat jüngst das fünfte und sechste von insgesamt 20 Radaren der ASR-S-Serie ausgeliefert. … weiter

Absichtserklärung unterzeichnet Deutschland beteiligt sich an A330-Tankerflotte

17.02.2017 - Deutschland will sich an der von den Niederlanden und Luxemburg initiierten NATO-Tankerflotte beteiligen. Ein Teil der A330 kommt nach Köln Wahn. … weiter

“Verdacht auf Betrug” Österreich verklagt Eurofighter und Airbus

16.02.2017 - Das österreichische Verteidigungsministerium hat bei der Staatsanwaltschaft Wien eine Strafanzeige wegen des Verdachts auf arglistige und betrügerische Täuschung gegen die Airbus Defence and Space … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App