20.05.2016
FLUG REVUE

Großauftrag für Airbus HelicoptersGroßbritannien wählt H135 und H145 für Ausbildung der Militärpiloten

Ascent hat Airbus Helicopters beauftragt, Hubschrauber für das britische Military Flying Training System (UKMFTS) zu liefern und zu unterstützen. Der Vertrag mit einem Volumen von 500 Millionen Pfund hat eine Laufzeit von 17 Jahren.

EC135 RAF Trainer 2016

Für die Ausbildung von britischen Militärhubschrauberpiloten wird Airbus Helicopters 29 H135 liefern (Zeichnung: Airbus Helicopters).  

 

Im Rahmen des Vertrags wird Airbus Helicopters 29 H135 drei H145 ausliefern, die gemäß den Schulungsanforderungen 28000 Flugstunden pro Jahr absolvieren kann. Das Flugtraining soll im April 2018 beginnen.

Airbus Helicopters wird die Hubschrauber fertigen, die Support-Infrastruktur entwickeln und die ersten Bordbesatzungen sowie Wartungstechniker schulen. Bereits in den vergangenen 35 Jahren wurden alle britischen Militärhubschrauberpiloten auf Maschinen von Airbus Helicopters ausgebildet, anfangs auf der Gazelle, später auf der H125 „Ecureuil“.

Ausbildung wird von Ascent gemanaged

Die Hubschrauberentscheidung war das finale Element in der Erneuerung und Privatisierung der Pilotenausbildung des britischen Militärs. Als Generalunternehmer fungiert dabei das Ascent-Konsortium. Der Gesamtwert des Hubschraubertraings beläuft sich auf 1,1 Milliarden Pfund. Darin enthalten sind auch Simulatoren und Infrastrukturmaßnahmen. Hier sind Lockheed Martin und Babcock die Lieferanten.

Durchgeführt werden soll die Ausbildung weiterhin in RAF Shawbury und beim Army Air Corps in Middle Wallop. Die Gebirgsflugausbildung wird von RAF Valley aus stattfinden.



Weitere interessante Inhalte
Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

Affinity Flight Training Grob G 120TP für britische Militärpilotenausbildung

21.11.2016 - Neun Monate nach Auftragserteilung hat Affinity Flying Training Services die ersten beiden Grob G 120TP für die Ausbildung nach RAF Cranwell geliefert. … weiter

Airbus Helicopters Helionix Avionik auch für H135 zugelassen

16.11.2016 - Die EASA hat das Helionix Avioniksystem von Airbus Helicopters nun auch in der H135 zugelassen. Geliefert werden die so ausgerüsteten Hubschrauber ab nächstem Jahr. … weiter

Übungen in Malaysia, Japan und Korea Briten schicken Eurofighter nach Asien

04.10.2016 - Acht Eurofighter der Royal Air Force sind zur Übung "Exercise Bersama Lima 16" in Malaysia eingetroffen. Die von Tankern der RAF begleiteten Jäger werden Asien in mehreren Etappen besuchen. … weiter

Sonderlackierte Chinooks RAF feiert Geschwaderjubiläum

27.09.2016 - Das 100-jährige Bestehen ihrer 18(B) und 27 Squadron aus RAF Odiham und der 28 Squadron aus RAF Benson begeht Großbritanniens traditionsreiche Luftwaffe derzeit mit sonderlackierten Chinooks. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App