21.05.2014
FLUG REVUE

Flugprogamm am MittwochILA: Bundeswehr zeigt ab 15 Uhr Übung „Willfire“

Höhepunkt des Flugprogramms am Mittwoch ist die Fähigkeitsdemonstration der Bundeswehr mit Kampfjets, Hubschraubern und Transportern.

Sea Lynx ILA 2014 Freitag

Auch die Marine ist mit einem Sea Lynx an der Fährigkeitsdemonstration der Bundeswehr auf der ILA beteiligt (Foto: Messe Berlin/Otto).  

 

Hier die geplanten Vorführungen, die wieder bei bestem Wetter zu sehen sein werden:

13:00 – 2 x Airbus Helicopters Tiger, Deutsch-Französische Tiger Patrouille
13:10 - North American AT-6, Eichhorn Air Adventure
13:19 - Grob G120 TP, Grob Aircraft AG
13:31 - Grob Aircraft AG, Deutsches Heer
13:38 - Messerschmitt Me 262, EADS Deutschland GmbH/ FlugmuseumMesserschmitt
13:45 - Hispano Aviacion HA-200, EADS Deutschland GmbH/ FlugmuseumMesserschmitt

14:03 - Multirotor G4 4.8 Eagle, Service-Drone.de GmbH
14:09 - ALF65E, TH Offenburg
14:16 - Antares DLR H2, DLR
14:25 - Falcon-ISTAR System, DCS Data Capture Systems
14:34 - Saab JAS 39 Gripen, Czech Air Force
14:45 - Formationskunstflug 2 x Extra 300, Eichhorn Air Adventure

15:00 - Eurofighter Typhoon, Airbus Space & Defence
15:10 - Live-Flying Exercise Willfire 2014, Bundeswehr
15:45 - E-Fan, Airbus Group Innovations

16:03 - Lockheed Martin F-16 "Solotürk”, Turkish Air Force
16:21 - NH 90 NFH, NH Industries
16:30 - Fallschirmspringer aus EC145 T2; Fallschirmspringer aus EC 145 T2
16:42 - Airbus Helicopters EC145 T2, Airbus Group
16:49 - Aero Vodochody L-159 ALCA, Czech Air Force
17:00 - 3 x Fly Synthesis Texan Top Class, Wefly Team
17:20 - Mikojan-Gurjewitsch MiG-29, Polish Air Force

Das aktuelle Programm sowie viele Meldungen von der Messe in Berlin finden Sie auch in der kostenlosen ILA-App der FLUG REVUE, die sie im App-Store hier herunterladen können (funktioniert ab iOS 6.1 auf iPhone und iPad/iPad Mini). Dort gibt es unter der Rubrik Flugzeuge zudem viele technische Daten zu den Maschinen.

Alle Daten basieren auf den Planungen der Messe und können sich zum Beispiel aufgrund technischer Gründe oder wegen der Wetterbedingungen ändern!

Stand 20. Mai, 19:30 Uhr.



Weitere interessante Inhalte
Hohe Kosten Österreich phast Eurofighter aus

07.07.2017 - Österreich plant radikale Änderungen bei der Luftraumsicherung. Eine „überschallschnelle Flotte mit uneingeschränkter Einsatzfähigkeit bei Tag und Nacht“ soll ab 2020 die heutige Flotte mit … weiter

Gemeinsames Dach in Toulouse Airbus schließt Konzernumbau ab

04.07.2017 - Airbus hat Anfang Juli den Konzernumbau abgeschlossen. Im Rahmen der "Integrationsstrategie" zog die verkleinerte Konzernführung aus Paris und München nach Toulouse um und wurde dort auf die bereits … weiter

Bundestag-Haushaltsausschuss Grünes Licht für Drohnen

29.06.2017 - Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat in der letzten Sitzungswoche vor den Wahlen eine Reihe weiterer Rüstungsprogramme genehmigt. … weiter

Luftwaffen-Transall fliegt im historischen Silber "Silberne Gams" würdigt Penzinger Geschichte der Luftwaffe

31.05.2017 - Die Luftwaffe hat ihre Transall 51+01 im silbernen Farbton der ersten Luftwaffentransporter lackiert, um damit an die 60-jährige Geschichte des LTG 61 in Penzing zu erinnern. … weiter

BAE Systems Erster Eurofighter für Oman präsentiert

16.05.2017 - In Warton feierte BAE Systems am Montag das Roll-out des ersten Eurofighter und des ersten neuen Hawk-Trainers für die Royal Air Force of Oman. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 09/2017

FLUG REVUE
09/2017
07.08.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Eurofighter: Österreich will teure Kampfjets ausmustern
G20: Gipfeltreffen der VIP-Jets
Falcon 5X: Dassaults neuer Widebody fliegt
Tiger Meet: Trainingsduell über der Bretagne
Cassini-Sonde: Nach 20 Jahren Finale am Saturn
Air Serbia: Etihad baut erfolgreich um
Erstflug am Computer: Flugzeuge im Datenstrom

Be a pilot