10.12.2012
FLUG REVUE

Indien erhält erste modernisierte MiG-29UPG

RSK MiG hat nach einigen Verzögerungen die ersten drei modernisierten Kampfflugzeuge mit der An-124 nach Indien gebracht. Um die 60 Maschinen sollen insgesamt modifiziert werden.

Mig-29UPG

Indien will über 60 seiner MiG-29 auf den UPG-Standard bringen (Foto: RSK MiG).  

 

Der im März 2008 erteilte Auftrag hat einen Wert von etwa einer Milliarde Dollar. Dafür werden die Zellen überholt und ihre Lebensdauer auf 3500 Stunden/40 Jahre erhöht.

Dazu kommt der Einbau neuer Systeme wie das Radar Schuk-M2E (noch konventionelle Antenne), des besseren OLS-UEM-Wärmebildseensor in der Nase sowie von Flüssigkristall-Farbdisplays. Neben den russischen Geräten werden französische (Thales Helmvisier), indische (Radarwarnsystem) und israelische (EloKa-System) Komponenten genutzt.

Die MiG-29UPG begann am 4. Februar 2011 mit der Flugerprobung in Shukowski. Sechs Flugzeuge werden bei RSK MiG umgerüstet, der Rest mit russischer Unterstützung beim einem Reparaturwerk der indischen Luftstreitkräfte.

Einen Bericht über die MiG-29K/KUB der indischen Marineflieger finden Sie in FLUG REVUE 1/2013, die seit 10. Dezember 2012 am Kiosk zu haben ist.



Weitere interessante Inhalte
Taktisches Lufwaffengeschwader 33 Taurus-Schuss in Südafrika

28.03.2017 - Während der Übung „Two Oceans“ hat ein Tornado der Luftwaffe erstmals einen komplett überholten Taurus-Marschflugkörper verschossen. … weiter

Große USA-Tour Patrouille de France über New York

27.03.2017 - Das Kunstflugteam der Armée de l´Air hat seine große USA-Tour begonnen und in New York die Freiheitsstatue überflogen. … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App