08.11.2011
FLUG REVUE

Indien erhält seine ersten Mil Mi-17V-5

Russian Helicopters hat die ersten vier Transporthubschrauber auf der Chandigarh Air Force Base an die indischen Luftstreitkräfte übergeben.

Mil Mi-17 Indien

Indien nutzt bereits seit vielen Jahrzehnten die Mi-17 (Foto: Rosoboronexport).  

 

Die Lieferungen der im Dezember 2008 bestellten 80 Helikopter hätte eigentlich bereits im März 2010 beginnen sollen, doch verzögerten die Entscheidungen über die Ausrüstung und die anschließenden Tests das Programm. Die neuen Mi-17 sind mit der KNEI-8-Avionik ausgerüstet, zu der auch vier große Farbbildschirme im Cockpit gehören.

Die Mi-17V-5 werden beim Reparaturdepot Nr. 3 in Chandigarh aus Baugruppen endmontiert, die das Hubschrauberwerk in Kasan liefert. Der Auftrag hat einen Wert von etwa knapp einer Milliarde Euro.

Indien nutzt seit vielen Jahrzehnten die Mi-8/Mi-17 und erhielt zuletzt von 2000 bis 2004 neue Maschinen. Die aktuellen Mi-17V-5 verfügen über stärkere Triebwerke und sollen für Spezialkräfte sowie mit Bewaffnung verwendet werden sowie für SAR-Einsätze dienen. Sie werden zunächst im Punjab stationiert.



Weitere interessante Inhalte
Amerikanischer Navy-Kampfjet F-18 Hornet: Die aktuellen Nutzer

22.01.2017 - Die von McDonnell Douglas entwickelte und gebaute F/A-18 Hornet ist ein zweistrahliges Mehrzweckkampflugzeug. Ursprünglich wurde die F/A-18 für den Einsatz auf Flugzeugträgern entwickelt, doch auch … weiter

Übernahmepläne Safran will Zodiac kaufen

20.01.2017 - Der französische Luftfahrt- und Rüstungskonzern Safran plant eine Übernahme des ebenfalls französischen Kabinenausrüsters Zodiac Aerospace. Dadurch entsteht ein Branchenriese mit 92.000 Mitarbeitern. … weiter

NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Gesetzgebung eingeleitet Verschärfte Regeln für den Betrieb von Drohnen

18.01.2017 - Der Betrieb von Drohnen wird neu geregelt. Bundesminister Dobrindt hat dazu heute dem Kabinett eine "Verordnung zur Regelung des Betriebs von unbemannten Fluggeräten" vorgelegt. Anschließend erfolgt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App