04.07.2016
FLUG REVUE

Leichtes KampfflugzeugIndien: Erste Staffel erhält Tejas

Nach vielen Verzögerungen hat die erste Staffel der indischen Luftstreitkräfte das Kampfflugzeug Tejas von HAL übernommen.

HAL Tejas erste Staffel Juli 2016

Die No. 45 Squadron ist der erste Nutzer des leichten Kampfflugzeugs Tejas, das bei HAL in Bangalore gebaut wird (Foto: Indisches Verteidigungsministerium).  

 

Die No. 45 Squadron „Flying Daggers“ verfügt zunächst über zwei Flugzeuge aus der Serie und hat Zugriff auf einen Doppelsitzer. Um die Truppeneinführung zu erleichtern wurde die Staffel in Bangalore stationiert, wo HAL das indische Light Combat Aircraft (LCA) baut.

Es ist vorgesehen die „Daggers“ in den kommenden zwei Jahren mit 20 Tejas auszurüsten und dann nach Sulur zu verlegen. Anschließend soll eine zweite Staffel ausgerüstet werden.

Mit dem Tejas, dessen Entwicklung sich über Jahrzehnte hinzog, will Indien seine überalterte MiG-21-Flotte ersetzen. Dafür ist aber eine Weiterentwicklung mit besseren Systemen notwendig.

Momentan fliegen die Tejas mit dem so genannten IOC-2-Standard, der Ende 2013 erreicht wurde. Damit sind Flüge mit hohen Anstellwinkeln, der Einsatz der R-73E „Archer“ für den Luftkampf und von 450 kg schweren, lasergelenkten Bomben möglich. Den FOC-Standard (finale Einsatzfreigabe) will man bis März 2017 erreichen.

Die ersten beiden LCA-Versuchsträger (TD-1 und TD-2) flogen 2001 und 2002 während das erste Serienflugzeug (SP-1) seit 1. Oktober 2014 in der Luft ist. Neben dem Tejas für die indische Luftwaffe wird auch eine Variante für den Einsatz von Flugzeugträgern der Marine entwickelt. Der Prototyp NP-1 flog im April 2012 zum ersten Mal.



Weitere interessante Inhalte
Triebwerkshersteller aus München MTU will Invesitionsphase 2017 abschließen

23.02.2017 - MTU Aero Engines steigerte im vergangenen Geschäftsjahr erneut Umsatz und Gewinn. Nach großen Investitionen in neue Programme in den vergangenen Jahren will das Unternehmen in die Konsolidierung … weiter

Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Marine-Transporthubschrauber Italien erhält ersten NH90 MITT

22.02.2017 - Die italienische Marine hat jüngst ihren ersten von zehn NH90 MITT übernommen. Derweil werden die NH90 NFH mit IFF Mode 5 nachgerüstet. … weiter

Rekordauslieferungen im Verkehrsflugzeuggeschäft Airbus-Konzernbilanz leidet unter A400M

22.02.2017 - Der Luftfahrtkonzern Airbus hat am Mittwoch seine Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 veröffentlicht. Trotz guter Auftragslage und Rekordproduktion bei den Verkehrsflugzeugen belastete der … weiter

Leonardo Helicopters Mehr AW139 für Pakistan

21.02.2017 - Das pakistanische Verteidigungsministerium hat weitere AW139 bestellt. Sie sollen ab Mitte 2017 geliefert werden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App