23.09.2016
FLUG REVUE

DassaultIndien unterschreibt endlich für Rafale

Anderthalb Jahre nach der Ankündigung von Präsident Modi hat Indien den Vertrag für 36 Rafale unterzeichnet.

Rafale Flug vorn

Mit Indien hat Dassault nun drei Exportkunden für die Rafale (Foto: Dassault).  

 

Die formelle Zeremonie mit den Verteidigungsministern Jean-Yves le Drian und Manohar Parrikar fand am Freitag in Neu-Delhi statt. Das Abkommen hat einen Wert von etwa 7,75 Milliarden Euro inklusive Unterstützungsleistungen und Bewaffnung. Neben 28 Einsitzern werden acht Doppelsitzer direkt von Dassault geliefert.

Für den Hersteller ist dies ein entscheidender Schritt, sich „in Indien zu etablieren“ und „weitreichende Kooperationen im Rahmen der „Make in India"-Politik von Narendra Modi“ einzugehen.

Allerdings war es bei der Auswahl der Rafale im Jahr 2012 der Plan, insgesamt 126 der Kampfjets zu beschaffen und die Produktion schrittweise nach Indien zu verlagern. Die anschließenden Verhandlungen zogen sich aber lange ohne Ergebnis hin, bis nach der Wahl Modis ein neuer, kleinerer Ansatz verfolgt wurde.

Dassault hat nun Exportaufträge von Ägypten (24 Flugzeuge), Katar (24) und Indien. Ägypten erhielt seine ersten, aus der Lieferkontingent der Armée de l´Air abgezweigten Flugzeuge schon 2015.



Weitere interessante Inhalte
Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

Neuer französischer Business-Jet Dassault Falcon 5X absolviert Erstflug

06.07.2017 - Mit mehrjähriger Verzögerung ist der Langstrecken-Business-Jet mit neuen Silvercrest-Triebwerken von Safran zum ersten Mal abgehoben. … weiter

Paris Air Show 2017 Flugprogramm am Donnerstag

22.06.2017 - Wie in den vergangenen Tagen zeigen auch am Donnerstag Airliner, Kampfjets und Hubschrauber ihre Fähigkeiten auf der Luftfahrtausstellung in Paris. Hier gibt es das vollständige Flugshow-Programm. … weiter

GAMA-Bericht: Q1 2017 Business Jets legen zu

16.05.2017 - Im ersten Quartal wurden laut aktuellem GAMA-Report mehr Business Jets ausgeliefert als im Vorjahr. Auch die Gesamtauslieferungen legten um 2,3 Prozent zu, die Umsätze fielen jedoch um 10,9 Prozent. … weiter

Mehrfache Passagierflüge ohne passende Qualifikation Haftstrafe für US-Piloten ohne Lizenz

02.05.2017 - Ein US-Gericht in Los Angeles hat den Piloten eines Geschäftsreiseflugzeugs zu zehn Monaten Haft verurteilt, nachdem dieser mehrfach Passagierflüge ohne die erforderlichen Berechtigungen durchgeführt … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App