07.01.2013
FLUG REVUE

Indien wählt A330 MRTT-Tanker

Airbus Military hat heute bestätigt, dass Indien die A330 MRTT als neuen Tanker ausgewählt hat. Nun wird im Detail über den Kauf von sechs Flugzeugen verhandelt.

A330 MRTT RAAF Schlauch ausgefahren

Der A330-Tanker ist auch in Australien im Einsatz (Foto: Airbus Military).  

 

Airbus Military hofft, den Vertrag im Laufe des Jahres abschließen zu können, was nach bisherigen Erfahrungen allerdings optimistisch ist.

Indien hatte die A330 MRTT bereits in einem vorherigen Wettbewerb gewählt, der dann aber wegen Unregelmäßigkeiten im Vergabeverfahren abgebrochen wurde. Diesmal setzte sich der Airbus-Tanker gegen die Il-78 aus Russland durch.

Während des Auswahlverfahrens hatte die A330 MRTT verschiedene Muster der indischen Luftstreitkräfte betankt und war auch vom hoch gelegenen Flugplatz Leh aus geflogen.

Bisher liegen Airbus Military 28 Aufträge für die A330 MRTT aus vier Ländern vor.



Weitere interessante Inhalte
Billiger in der Herstellung und einfacher im Aufbau Airbus entwickelt einteiligen CFK-Flügelmittelkasten

18.01.2017 - Airbus-Ingenieure in Nantes und Toulouse haben einen einteiligen CFK-Flügelmittelkasten entwickelt, mit dem man die Herstellungskosten um 20 Prozent vermindern kann. … weiter

SR Technics Edelweiss-A340 bekommen neue Kabine

18.01.2017 - Die Schweizer Fluggesellschaft Edelweiss Air lässt die Kabinen von vier Airbus A340-300 bei SR Technics modifizieren. … weiter

Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2017

17.01.2017 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2017. … weiter

US-Niedriegpreisairline Jet Blue Kostenloses und schnelles Internet in jedem Flugzeug

13.01.2017 - Die amerikanische Fluggesellschaft JetBlue hat ihre komplette Flotte mit Internettechnologie ausgestattet. Für die Passagiere ist der Zugang kostenlos. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App