25.11.2016
FLUG REVUE

Kampfflugzeug wird aufgerüstetSEPECAT Jaguar erhält Systemupgrade

Die indische Luftwaffe hat die Freigabe für den Einsatz ihrer SEPECAT Jaguar mit dem Systemupgrade DARIN-III erteilt.

Sepecat Jaguar Darin-III 2016

120 der momentan 160 von Indien eingesetzten SEPECAT Jaguar sollen das Darin-III Upgrade erhalten (Foto und Copyright: Hindustan Aeronautics Limited).  

 

Das DARIN-III Programm (Display, Angriff, Reichweite und inertiales Navigationssystem) enthält Neuerungen in der gesamten Avionik. Mit dem neuen System möchte das indische Militär die veralteten Kampfflugzeugbestände der SEPECAT Jaguar mit neuer Technik ausstatten. Bisher wurde das von Hindustan Aeronautics Limited (HAL) entwickelte System in drei Flugzeugen verbaut und getestet.

Laut Aussage von HAL sind die Hauptbestandteile der Überholung der Einbau einer überarbeiteten Avionikstruktur inklusive neuem Missionscomputers und eines Trägheitsnavigationssystems mit GPS Radarhöhenmesser. Außerdem wurde die Jaguar mit einem neuen Triebwerks- und Fluginstrumentensystem, Multifunktionsdisplay und Feuerleitradar ausgerüstet. Eine Freund-Feind- Erkennung soll den Piloten zusätzlich im Kampfeinsatz unterstützen.

120 der momentan 160 von Indien eingesetzten SEPECAT Jaguar sollen das DARIN-III Upgrade erhalten. Die Überholung der Flugzeuge soll in Bangalore erfolgen, ein wichtiges Luft- und Raumfahrtzentrum Indiens. Neben dem Avionikupgrade wollte die indische Luftwaffe die Triebwerke mit neuen Honeywell F125-IN Antrieben ersetzen. Durch große Verzögerungen in dem Überholungsprogramm wurde dieser Teil der Erneuerung allerdings noch verschoben.

Indien ist weltweit das einzige Land, welches immer noch die Jaguar in seiner Flotte einsetzt. Das als Jagdbomber konzipierte Kampfflugzeug wurde erstmals 1968 produziert und wird seit 1979 vom indischen Militär betrieben. Die indische Luftwaffe verwendet die Jaguar hauptsächlich für den Angriff auf Boden- und Seeziele.



Weitere interessante Inhalte
Letzter Tag der Messe in Le Bourget Paris Air Show - Das Flugprogramm am Sonntag

25.06.2017 - Zum Abschluss der Luftfahrtschau in Paris gibt es am Sonntag noch einmal ein volles Flugprogramm von 13:00 bis 17:30 Uhr. … weiter

Zwei Verletzte nach Überschlag Thunderbirds- Unfall in Dayton

24.06.2017 - Bei der Landung in Dayton geriet eine F-16D der Thunderbirds am Freitag von der Piste ab und kam auf dem Rücken zu liegen. Die beiden Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. … weiter

Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Samstag

24.06.2017 - Auch am Publikumswochenende wird ein umfangreiches Flugprogramm geboten. Da viele Flugzeuge wie A350, 737 MAX 8 oder KC-390 bereits abgereist sind gibt es nun mehr Oldies und Kunstflugvorführungen. … weiter

Paris Air Show 2017 Das Flugprogramm in Le Bourget am Freitag

23.06.2017 - Mit dem ersten Tag für die allgemeine Öffentlichkeit ändert sich auch das Flugprogramm. Oldtimer sind nun häufiger zu sehen, und auch die Patrouille de France hat ihren Auftritt. … weiter

Showtime in Le Bourget Paris Air Show 2017 - Das Flugprogramm am Dienstag

20.06.2017 - Auch am Dienstag gibt es bei der Paris Air Show ein Flugprogramm. Von 13:15 bis 16:30 sind zahlreiche Hightlights zu sehen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App