10.08.2009
FLUG REVUE

Kanada bestellt 15 Boeing CH-147 Chinook

Kanadas Verteidigungsminister Peter MacKay gab heute den Kauf von 15 mittelschweren Transporthubschraubern bekannt. Der volle Kaufpreis von 1,15 Milliarden US-Dollar wird durch Aufträge an kanadische Firmen kompensiert.

Die Lieferung der Tandemrotorhubschrauber soll im Juli 2013 beginnen und im Laufe des Jahres 2014 abgeschlossen werden. Bei den CH-147 handelt es sich um neu gebaute CH-47F, die an die kanadischen Bedürfnisse angepasst werden. Dazu gehören unter anderem große Tanks, um die Reichweite zu verdoppeln.

Die Beschaffung der Chinook steht seit Juli 2006 im Raum, als die Regierung eine Advance Contract Award Notice herausgab, die das Modell als einzigen in Produktion befindlichen Hubschrauber nannte, der die Anforderungen erfüllt. Zwischenzeitlich wurden für den Einsatz in Afghanistan sechs gebrauchte Boeing CH-47D von den USA gekauft (Preis: ca. 290 Mio. kanadische Dollar).



Weitere interessante Inhalte
Neue Zweistrahlergeneration im Zulassungstest Boeing 737 MAX 8 absolviert Spritzwassertest

19.01.2017 - Boeing hat mit der neuen Boeing 737 MAX 8 Spritzwassertests absolviert. Dabei durchrollt der Zweistrahler künstlich angelegte Wasserlachen mit Abhebegeschwindigkeit. … weiter

ANA Neuer Star-Wars-Jet bald im Einsatz

19.01.2017 - Die japanische Fluggesellschaft ANA hat den Termin des ersten Fluges ihres C-3PO-Jets bekanntgegeben. Das Flugzeug wird allerdings nur auf Inlandsstrecken eingesetzt. … weiter

Ultralangstreckenflüge Top 10: Die längsten Nonstop-Linienflüge weltweit

19.01.2017 - Einige Interkontinentalflüge verbinden Metropolen, welche weit über 10000 km voneinander entfernt liegen. Welche Airline zurzeit den streckenmäßig längsten Nonstopflug anbietet und welche … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Neue Software der NASA Kürzeres Zeitfenster zwischen Landungen

17.01.2017 - Die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde NASA erprobt bei Testflügen ein System, das den Luftverkehrsfluss an vielbeflogenen Airports verbessern soll. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App