23.10.2013
FLUG REVUE

NATO Flying Training in Canada-ProgrammKanada: CT-156-Trainer erreicht 200000 Flugstunden

Das NATO Flying Training in Canada-Programm erreichte jüngst die 200000. Flugstunde mit dem von Beechcraft (früher Raytheon) gebauten Turboprop-Trainer Harvard II.

CT-156 Harvard II Kanada Flug

Beim NATO Flying Training in Canada beginnen die angehenden Militärpiloten ihre Ausbildung auf der CT-156 Harvard II (alias Beechcraft T-6) (Foto: RCAF).  

 

Bei einer Feierstunde in Moose Jaw erhielten Captain Charles Barker als Fluglehrer und sein Flugschüler Second Lieutenent Joel Anderson als Piloten der offiziellen Jubiläumsstunde ein Urkunde. „Diesen Meilenstein in 13 Jahren mit 24 Flugzeugen zu erreichen ist unglaublich“, so Colonel Paul Goddard, Kommodore des 15 Wing der Royal Canadian Air Force.

Die CT-156 (in den USA als T-6A bezeichnet) werden von der 2 Canadian Forces Flying Training School eingesetzt. Rund 85 Flüge pro Arbeitstag waren notwendig, um den Meilenstein zu erreichen. Einen wesentlichen Beitrag dazu leistete auch Bombardier Military Aviation Training, die für die komplette technische Betreuung der Harvard II zuständig ist.

Neben der Royal Canadian Air Force werden beim NFTC angehende Piloten aus Dänemark, Großbritannien, Italien, Ungarn, Singapur, Österreich und den Vereinigten Arabischen Emiraten ausgebildet. Nach der Anfangsschulung auf der CT-156 folgt die weitere Schulung auf der BAE Systems Hawk.



Weitere interessante Inhalte
Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Regionalairline Twin Jet Neue Linie Friedrichshafen - Toulouse

06.09.2016 - Am Montag eröffnete die französische Regionalairline Twin Jet die Strecke Friedrichshafen – Toulouse. Sie dürfte vor allem für Airbus interessant sein. … weiter

Neun Flüge pro Woche Chalair Aviation verbindet Hamburg und Antwerpen

29.08.2016 - Ab heute ist die bei Geschäftsreisenden beliebte Strecke Hamburg – Antwerpen wieder im Streckennetz vertreten. … weiter

Beechcraft T-6C in Neuseeland im Dienst

19.04.2016 - Die Royal New Zealand Air Force hat ihre neues Pilotenschulprogramm auf der Basis Ohakea offiziell gestartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App