05.03.2010
FLUG REVUE

KC-X: Boeing bietet „NextGen“ 767-Tanker an

Während Northrop Grumman/EADS noch zögern hat Boeing gestern offiziell bestätigt, die 767 im Tankerwettbewerb der US Air Force anzubieten.

767 NextGen Tanker März 2010

Boeing bietet für die neue KC-X-Ausschreibung die "NextGen"-Variante der 767 an (Foto: Boeing).  

 

Bei der Ankündigung, bis zum Termin am 10. Mai ein Angebot abgeben zu wollen, hielt sich das Unternehmen allerdings mit Details zur genauen Konfiguration der 767-Version sehr zurück. Immerhin deuten Winglets darauf hin, dass man nun den Flügel der zivilen 400er-Variante nutzt. Auch ein Frachttor am Hauptdeck war bisher nicht zu sehen.

Entsprechend den Anforderungen ist Boeing gezwungen,einen neuen Tankausleger zu entwickeln, der höhere Flussraten schafft. Im Cockpit sollen die großen Displays der 787 verwendet werden.

Ansonsten streicht Boeing heraus, dass man den Tanker in vorhandenen Anlagen in Everett und Wichita bauen werden (wähend die A330-Tankerversion KC-45 ein neues Werk in Mobile, Alabama, benötigt). Ein weiteres Argument ist der laut Boeing um „24 Prozent“ geringere Kraftstoffverbrauch gegenüber der A330.

Northrop Grumman erklärte unterdessen, dass man die am 24. Februar herausgegebene Angebotsaufforderung (RFP) noch gründlich studiere und erst demnächst entscheide, ob man sich am Wettbewerb beteiligen werde. Das Unternehmen hatte sich letztes Jahr beschwert, dass die Anforderungen des Pentagon klar die kleinere 767 bevorzugen. Seither gab es zwar einige Änderungen, aber nach Ansicht der meisten Beobachter wurden die entscheidenden Punkte nicht angetastet.



Weitere interessante Inhalte
Längste Dreamliner-Version kommt nur aus Charleston Boeing beginnt Endmontage der ersten 787-10

08.12.2016 - Boeing hat in Charleston, South Carolina, den Bau des längsten Dreamliner-Familienmitglieds begonnen: Die über 68 Meter lange, doppelt gestreckte 787-10 wird nur hier endmontiert. … weiter

Panoramablick für VIP-Fluggäste Boeing BBJ wahlweise mit Riesenfenster

08.12.2016 - Boeing bietet für die hauseigenen Geschäftsreiseflugzeuge künftig vergrößerte Kabinenfenster als Option an. Die "Breitwandfenster" sind dann 1,40 Meter breit und bieten Panoramablicke auf Himmel und … weiter

Übersicht Zivilflugzeug-Bestellungen im Jahr 2016

08.12.2016 - Welche Airline hat bei Airbus, Boeing, Bombardier, Embraer und Co. bestellt oder Optionen gezeichnet? Unsere Übersicht gibt Ihnen eine aktuelle Auflistung der Flugzeugbestellungen im Jahr 2016. … weiter

Neues Rolls-Royce-Triebwerk für Boeing 787 Trent 1000 TEN fliegt erstmals an einem Dreamliner

08.12.2016 - Nach dem Erstflug an einer Boeing 747-200 im März bringt die neue Variante des Trent 1000 zum ersten Mal eine Boeing 787 in die Luft. … weiter

Riesen mit Rotoren Top 10: Die schwersten Hubschrauber der Welt

08.12.2016 - Kaum ein anderes Fluggerät bietet so viele Einsatzmöglichkeiten wie der Hubschrauber. Besonders als Transporter kann er schwer zugängliche Gegenden erreichen. Vor allem für militärische Zwecke stiegen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App