16.03.2010
FLUG REVUE

KC-X: Merkel und Sarkozy „besorgt“ über Tanker-Ausschreibungsverfahren

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy haben sich in einem gemeinsamen Kommuniqué über den Ablauf der US-Tankerausschreibung beschwert.

Sie sind „besorgt angesichts der Umstände, die den US-Konzern Northrop Grumman und seinen europäischer Partner EADS veranlasst haben, sich aus der Ausschreibung für das neue Luftbetankungsflugzeug für die US-Luftwaffe zurückzuziehen,  nachdem sie zu der Überzeugung gelangt waren, dass die von den US-Behörden festgelegten Ausschreibungsbedingungen die Firma Boeing begünstigten“, heißt es in den diplomatischen Formulierungen.

Man werde „in Abstimmung mit der Europäischen Kommission und den betroffenen europäischen Partnern die Auswirkungen künftiger Entwicklungen in dieser Angelegenheit prüfen“, so Merkel und Sarkozy, die für die Formulierung der Protestnote eine Woche gebraucht haben.

Die Bundeskanzlerin und der Präsident „bekräftigen, dass die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sich auf offene Märkte und fairen Wettbewerb gründen und sich allen protektionistischen Versuchungen widersetzen sollten – auch im Bereich Verteidigung.“ Diese Forderung steht allerdings im Gegensatz zu allen bisherigen Gepflogenheiten auch der Europäer.



Weitere interessante Inhalte
Restrukturierung der Airbus-Konzernspitze Enders schließt betriebsbedingte Kündigungen nicht aus

05.12.2016 - Airbus-Konzernchef Tom Enders hat im Rahmen der Umstrukturierungen betriebsbedingte Kündigungen nicht ausgeschlossen. … weiter

Europäische Bestseller Top 10: Die meistgebauten Airbus-Flugzeuge

21.11.2016 - Am 28. Oktober 1972 startete der erste Prototyp des Airbus A300 zu seinem Jungfernflug. Seit dem produzierte der europäische Flugzeugbauer fast 10000 Flugzeuge. Aber welche sind die meistgebauten … weiter

Erster Airbus-Tanker im "New Standard" Erstflug der verbesserten A330 MRTT

04.10.2016 - Am 30. September ist die erste A330 MRTT im verbesserten Standard zum Erstflug gestartet. Die erste Auslieferung dieser verbesserten Generation ist für 2018 vorgesehen. … weiter

Familienkonzept wurde zum Erfolgsgeheimnis Airbus begeht 25-jähriges Betriebsjubiläum seiner Flugzeugfamilie

22.09.2016 - Vor rund 25 Jahren führte Airbus mit der A320-Familie ein Familienkonzept ein, das mit der A330/A340, A380 und A350 fortgeschrieben wurde. Alle Flugzeuge werden nach der gleichen Bedienungsphilosophie … weiter

Airbus A330 MRTT Niederlande und Luxemburg kaufen Tankflugzeuge

28.07.2016 - Die Niederlande und Luxemburg kaufen zusammen zwei A330 MRTT. Die Tanker sollen den Grundstock für eine in Eindhoven stationierte multinationale Flotte bilden. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App