16.10.2014
FLUG REVUE

US Marine CorpsLetzte CH-46-Einsatzstaffel wechselt zur Osprey

Die Marine Medium Helicopter Squadron 364 wurde in Camp Pendleton offiziell in VMM-364 umbenannt und erhält nun das Kipprotormuster MV-22B.

CH-46E der Purple Foxes 2014

Die HMM-364 "Purple Foxes" flogen 47 Jahre mit dem Transporthubschrauber CH-46 Sea Knight (Foto: US Marine Corps/Paulo).  

 

Ihren letzten Auftritt mit der „Phrog“ hatten die „ „Purple Foxes“ bei der berühmten Airshow in Miramar Anfang des Monats. Anschließend folgte dann die Umbenennungszeremonie und gleichzeitig ein Kommandeurswechsel.

Die HMM-364 hatte bereits seit Monaten schrittweise ihre Boeing CH-46E Sea Knights abgegeben und zur Einlagerung auf die Davis-Monthan AFB in Arizona geschafft. Wie immer war auch etwas Wehmut dabei, wenn ein über Jahrzehnte bewährtes Muster außer Dienst geht.

Noch fliegt die CH-46E bei einer Ausbildungseinheit und einer Reservestaffel in Norfolk.



Weitere interessante Inhalte
Tests für neue Transportversion der Navy MV-22 fliegt von der „Vinson“

10.08.2016 - Die US Navy hat eine erste Testphase mit der MV-22B Osprey auf dem Flugzeugträger CVN 70 abgeschlossen. … weiter

Airshow Royal International Air Tattoo 2015

14.10.2015 - Mit der Abschiedsvorstellung der Vulcan und einem Großaufgebot von Warbirds zum 75. Jahrestag der Luftschlacht um England hatte das Air Tattoo diesmal einen nostalgischen Touch. Auch das restliche … weiter

Lastenesel Militärische Transporthubschrauber

28.08.2015 - Der schnelle Transport von Soldaten und Material auf dem Gefechtsfeld ist die Domäne der Militärhubschrauber. Die schweren Modelle sind für die Hersteller ein gutes Geschäft. … weiter

Weltweit unterwegs Bell Boeing V-22 Osprey

16.08.2015 - Einsätze der Bell Boeing V-22 in Afghanistan, Asien oder Afrika gehören inzwischen zur Routine. Es gibt aber immer noch Kritik an Kosten und Wartungsaufwand des Kipprotormusters. … weiter

Bell/Boeing Japan erster Exportkunde für die V-22 Osprey

15.07.2015 - Das Pentagon hat nun offiziell den Auftrag für die Lieferung von zunächst fünf Bell/Boeing MV-22 Kipprotorflugzeugen an Japan erteilt. Geplant sind 17 Ospreys im Wert von drei Milliarden Dollar. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App