13.01.2016
FLUG REVUE

VX30 in Point MuguLetzte Viking verlassen US Navy

Auch die letzten beiden Lockheed S-3B der amerikanischen Marine wurden nun in Kalifornien außer Dienst gestellt.

S-3B Viking VX30 Abschied 2016

Zuletzt flogen noch zwei S-3B Viking zur Unterstütung von Tests bei der Staffel VX 30 in Point Mugu (Foto: US Navy).  

 

Obwohl die Viking bereits 2009 aus den Einsatzverbänden verschwunden ist hatte die Air Test and Evaluation Squadron 30 (VX 30) auf dem Stützpunkt Point Mugu noch drei der U-Boot-Jäger im Bestand. Sie wurden unter anderem bei Versuchen für die Überwachung des Testgebiets vor der kalifornischen Küste eingesetzt.

Vor dem Dienst bei der VX 30 waren die drei Maschinen bei Fleet Readiness Center Southeast noch einmal einer großen Inspektion unterzogen worden. Ein weiterer umfassender Check würde sich nun nicht mehr lohnen. So wurde die erste Maschine des Trios im November zur Davis Monthan Air Force Base in Arizona geflogen. Die restlichen beiden je 40 Jahre alten Vikings machten ihren Abschiedsflug am 11. Januar.

Die S-3 Viking war 1974 als Ersatz für die S-2 Tracker in Dienst gegangen.



Weitere interessante Inhalte
Neue Zieldrohne der USAF QF-16 fliegt in Holloman

22.02.2017 - Nach dem Hauptverband in Tyndall AFB wird nun auch das Detachment 1 der 82nd ATRS in Holloman AFB mit QF-16-Zieldrohnen ausgestattet. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Lockheed Martin Roll-out der LM-100J Super Hercules

09.02.2017 - Im Werk Marietta hat Lockheed Martin die erste zivile LM-100J Super Hercules fertig gestellt. Der Erstflug soll im Frühjahr erfolgen. … weiter

Neuer Auftrag für 90 Flugzeuge F-35 werden sieben Prozent billiger

04.02.2017 - Das Pentagon und Lockheed Martin haben eine „Grundsatzvereinbarung“ über die Konditionen des zehnten Vorserienloses der F-35 Lightning II erzielt. Die Stückpreise sinken um etwa 7,3 Prozent. … weiter

Lockheed Martin F-22-Reparaturen in Marietta

02.02.2017 - Um die USAF-Geschwader zu entlasten hat Lockheed Martin Ausbesserungen an der Stealth-Beschichtung der F-22 Raptor übernommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
06.02.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Airbus gegen Boeing
- Letzter Flug der QF-4
- Flybe expandiert
- X-Planes der NASA
- Watt-Flughafen Barra
- Erfolgsmodell Suchoi Su-30
- Datenrelaissystem im All

aerokurier iPad-App