28.07.2014
FLUG REVUE

Brasilianische LuftstreitkräfteLetzte modernisierte P-3AM ausgeliefert

Airbus Defence & Space hat das Orion-Modernisierungsprogramm für die Forca Aérea Brasileira abgeschlossen und die letzte P-3AM nach Salvador de Bahia überführt.

P-3AM Orion Brazil letzte 2014

Die letzte bei Airbus Defence & Space in Sevilla modernisierte P-3AM wurde Ende Juli 2014 nach Brasilien geflogen (Foto: Airbus Military).  

 

Bei der 1° Esquadrao der 7° Grupo de Aviacao (1°/7° GAv) sind somit nun neun der Seefernaufklärer und U-Bootjäger im Einsatz. Drei weitere Maschinen hatte Brasilien 2005 in den USA als Ersatzteilspender gekauft.

Die ehemaligen Flugzeuge der US Navy wurden in Getafe und später in Sevilla mit komplett neuen Systemen ausgerüstet, darunter dem FITS (Fully Integrated Tactical System) von Airbus.

Als Sensoren sind unter anderem das Elta-Radar EL/M-2022(V)3 und der optische Sensorbehälter Star Safire HD von FLIR Systems eingebaut. Im Cockpit wurde ein TopDeck von Thales mit großen Farbbildschirmen installiert. Dazu kommen ein neuer Autopilot und moderne Geräte für elektronische Unterstützungsmaßnahmen.

Die erste bei Airbus Defence & Space (damals Airbus Military) modernisierte P-3AM wurde im September 2011 in Salvador de Bahia offiziell in Empfang genommen. Damals ging man noch davon aus, dass alle neun Orions bis Ende 2012 in Dienst sein würden.



Weitere interessante Inhalte
Lockheed Martin Neue Flügel für die P-3C der Marine

29.07.2015 - Die acht Orions der Marineflieger erhalten neue Strukturteile, um die Lebensdauer zu verlängern. Dies ist Teil eines 600 Millionen Euro teuren Modernisierungsprogramms. … weiter

Einsatz bei Atalanta P-3C der Marine aus Dschibuti zurück

07.07.2015 - Nach drei Monaten im Einsatz für die EU NAVFOR Somalia Operation Atalanta kehrte die P-3C nach Nordholz zurück. Ende August wird erneut ein deutsches Seefernaufklärungsflugzeug ans Horn von Afrika … weiter

Marinefliegergeschwader 3 P-3C wieder in Dschibuti

02.04.2015 - Nach drei Monaten Pause hat die Marine gestern mit einer Lockheed Martin P-3C wieder die Überwachungsflüge vor der Küste Somalias aufgenommen. Die Einsatzgruppe ist Teil der Atalanta-Mission der EU. … weiter

Lockheed Martin Neue Flügel für die P-3 Orion

06.03.2015 - Im Werk Marietta ist die Produktion von Ersatz-Tragflächen für den Seefernaufklärer P-3 wieder angelaufen. … weiter

Startbahnsanierung in Nordholz P-3C Orion zu Gast in Hohn

12.02.2015 - Zwei P-3C des Marinefliegergeschwader 3 „Graf Zeppelin“ (MFG 3) sind derzeit beim LTG 63 in Hohn stationiert. Grund sind Sanierungsmaßnahmen an der Startbahn des Heimatflugplatzes. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App