26.09.2013
FLUG REVUE

Tanker geht nach 47 Jahren außer DienstLetzte VC10 der RAF abgestellt

Die Royal Air Force hat gestern ihren letzten VC10-Tanker zur Verschrottung nach Bruntingthorpe geflogen.

VC10 final landing 2013

Die letzte VC10 K3 der Royal Air Force wurde am 25. September 2013 zur Verschrottung nach Bruntingthorpe geflogen (Foto: RAF).  

 

Die VC10 K3 mit der Kennung ZA147 traf am späten Nachmittag ein, nachdem sie der Start von der Heimatbasis in Brize Norton wegen Nebel verzögert hatte. Pilot beim letzten Flug einer VC10 war Flight Lieutenant Paul Smith, der 28 Jahre auf dem Muster geflogen ist.

Die vorletzte VC10 K3 (Kennung ZA150) war am 24. September von Brize Norton nach Dunsfold Park in Surrey überführt worden. Sie gehört dem Brooklands Museum und soll in Dunsfold permanent gezeigt werden, da es wegen der kurzen Piste nicht möglich war, sie in Brooklands zu landen.

Die VC10 wurde einst von Vickers-Armstrong als vierstrahliges Langstrecken-Verkehrsflugzeug entwickelt. Erstflug war 1962. Die zivilen Verkäufe blieben allerdings bescheiden, so dass die RAF mit ihrer über 47 Jahre genutzten Tankerausführung der bekannteste Betreiber war.

Als letzte Einheit nutzte die 101 Squadron die VC10, zum Beispiel zur Unterstützung der auf den Falklandinseln stationierten Eurofighter Typhoon. Die Staffel wird künftig den Voyager-Tanker nutzen (A330-Tankerversion). Bevor dieser voll einsatzbereit ist, stehen der RAF noch TriStars der 216 Squadron zur Verfügung.



Weitere interessante Inhalte
Teil eines Rekord-Rüstungdeals 150 Black Hawks für Saudi-Arabien

21.05.2017 - Beim Besuch von US-Präsident Trump in Riad wurde ein großes Waffengeschäft vereinbart, zu dem auch UH-60-Hubschrauber von Sikorsky gehören. … weiter

Neue Version für den Export Kampfhubschrauber Harbin Z-19E fliegt

19.05.2017 - Bei AVIC Harbin Aircraft Industries hat der Z-19E am Donnerstag seinen offiziellen Erstflug absolviert. … weiter

USAF genehmigt Modifikationen Keine Restriktionen mehr beim F-35-Schleudersitz

17.05.2017 - Nach Modifikationen am Martin-Baker-Schleudersitz dürfen nun auch Piloten, die weniger als 62 Kilogramm wiegen, wieder die F-35 fliegen. … weiter

Jahrzehntelange Dominanz auf den Weltmeeren Die Flugzeugträger der US Navy

17.05.2017 - Ob Abschreckung, Kampfeinsatz oder auch humanitäre Hilfeleistung bei Naturkatastrophen – die derzeit zehn aktiven Flugzeugträger der US Navy sind vielseitig einsetzbar. … weiter

ALIAS von Aurora Flight Sciences Roboter landet Boeing 737 im Simulator

17.05.2017 - Ein Automatisierungssystem des US-Luftfahrtunternehmens Aurora Flight Sciences hat eine Boeing 737 im Simulator autonom geflogen und gelandet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App