26.09.2013
FLUG REVUE

Tanker geht nach 47 Jahren außer DienstLetzte VC10 der RAF abgestellt

Die Royal Air Force hat gestern ihren letzten VC10-Tanker zur Verschrottung nach Bruntingthorpe geflogen.

VC10 final landing 2013

Die letzte VC10 K3 der Royal Air Force wurde am 25. September 2013 zur Verschrottung nach Bruntingthorpe geflogen (Foto: RAF).  

 

Die VC10 K3 mit der Kennung ZA147 traf am späten Nachmittag ein, nachdem sie der Start von der Heimatbasis in Brize Norton wegen Nebel verzögert hatte. Pilot beim letzten Flug einer VC10 war Flight Lieutenant Paul Smith, der 28 Jahre auf dem Muster geflogen ist.

Die vorletzte VC10 K3 (Kennung ZA150) war am 24. September von Brize Norton nach Dunsfold Park in Surrey überführt worden. Sie gehört dem Brooklands Museum und soll in Dunsfold permanent gezeigt werden, da es wegen der kurzen Piste nicht möglich war, sie in Brooklands zu landen.

Die VC10 wurde einst von Vickers-Armstrong als vierstrahliges Langstrecken-Verkehrsflugzeug entwickelt. Erstflug war 1962. Die zivilen Verkäufe blieben allerdings bescheiden, so dass die RAF mit ihrer über 47 Jahre genutzten Tankerausführung der bekannteste Betreiber war.

Als letzte Einheit nutzte die 101 Squadron die VC10, zum Beispiel zur Unterstützung der auf den Falklandinseln stationierten Eurofighter Typhoon. Die Staffel wird künftig den Voyager-Tanker nutzen (A330-Tankerversion). Bevor dieser voll einsatzbereit ist, stehen der RAF noch TriStars der 216 Squadron zur Verfügung.



Weitere interessante Inhalte
Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter

US-Kampfhubschrauber Boeing liefert 268 AH-64E Apache

20.03.2017 - Boeing hat vom Pentagon einen neuen Fünfjahresvertrag für die Lieferung von insgesamt 268 AH-64E Apache erhalten. 24 davon gehen in den Export. … weiter

Kampfhubschrauberregiment 36 Tiger-Verlegung nach Mali hat begonnen

16.03.2017 - Mit dem Straßentransport von Fritzlar nah Leipzig hat die Verlegung von vier Kampfhubschraubern des Heeres für den UN-Einsatz MINUSMA begonnen. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App