03.08.2015
FLUG REVUE

US Marine CorpsLetzter Flug der CH-46E

Als letzte Staffel hat nun auch die HMM-774 ihre „Phrogs“ außer Dienst gestellt. Der Boeing-Transporthubschrauber war über 50 Jahre im Einsatz.

CH-46E Final Ceremony August 2015

Die letzte Boeing CH-46E ("400") wurde am 1. August 2015 von der Staffel HMM-774 verabschiedet. Sie rüstet auf die MV-22 Osprey um (Foto: USMC).  

 

Die Abschiedsfeier fand am Samstagmittag beim National Air and Space Museum Steven F. Udvar-Hazy Center in Washington statt. Dort stand die „400“ neben der MV-22 Osprey, die nun auch bei der Reservestaffel aus Norfolk (Chambers Field) die Nachfolge der CH-46 antritt. Sobald das National Museum oft he Marine Corps erweitert ist, soll der Hubschrauber dort gezeigt werden.

Die Sea Knight, die auf dem Boeing-Modell 107-II basiert, flog erstmals im August 1962 und wurde ab 1964 vom Marine Corps genutzt. Erster Großeinsatz war der Vietnamkrieg, doch auch im Irak und in Afghanistan war die „Phrog“ aktiv. Insgesamt wurden über 600 Hubschrauber gebaut.



Weitere interessante Inhalte
Viehzucht im Wüstenstaat Qatar Airways fliegt 4.000 Kühe nach Katar

20.07.2017 - Um der hohen Milchnachfrage trotz der Blockade durch die Nachbarländer nachzukommen, hat das Emirat bereits zwei Sonderflüge mit 300 Rindern organisiert. Eine Boeing 777F beförderte die europäischen … weiter

Ehrung in New York Rekord: Techniker seit 75 Jahren bei American Airlines

19.07.2017 - 75 Jahre lang arbeitete Azreil „Al“ Blackman in der Instandhaltung von American Airlines. Am Mittwoch widmete ihm die Fluggesellschaft eine Triple Seven. … weiter

Neue Flugstrecke Phuket ist 300. Ziel von Turkish Airlines

19.07.2017 - Die Boeing 777-300ER absolvierte am Montag ihren ersten Flug auf die thailändische Urlaubsinsel. … weiter

Alle Typen im Detail Die Flugzeuge der Schweizer Luftwaffe

19.07.2017 - Die Schweizer Luftstreitkräfte setzen für ihre Aufgaben mehr als ein Dutzend verschiedene Muster ein. … weiter

United übernimmt die jüngste 777 Boeing liefert 1500. "Triple Seven"

18.07.2017 - US-Branchenriese United hat am Montag in Everett die 1500. Boeing 777 übernommen. 1994 war United auch der erste Abnehmer einer "Triple Seven" ("Dreimal Sieben"), die für Boeing zum jahrzehntelangen … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 08/2017

FLUG REVUE
08/2017
10.07.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Stratolaunch: Das größte Flugzeug der Welt
Atlanta: Der größte Flughafen der Welt
Paris Air Show: Die größte Luftfahrtschau der Welt
Transall: Abschied von Penzing


aerokurier iPad-App