03.06.2009
FLUG REVUE

Lockheed Martin ACCA fliegt

Gestern hob das Advanced Composite Cargo Aircraft von Lockheed Martin in Palmdale erstmals ab. Mit dem Versuchsflugzeug, das Teile des 328JET verwendet, sollen neue Technologien für die Verbundwerkstoffbauweise untersucht werden.

ACCA Erstflug in Palmdale

Lockheed Martin brachte die ACCA am 2. Juni 2009 in Palmdale in die Luft (Foto: USAF).  

 

Testpilot Rob Rowe und sein Kollege von den Skunk Works sprachen nach der Landung von einem “perfekten” Flug, der 87 Minuten dauerte. Start war um 6:55 Uhr Ortszeit. In Höhen um 3300 Metern wurden eine Reihe von Versuchen zur Stabilität und den Steuereigenschaften durchgeführt.

ACCA wird vom Air Force Research Laboratory in Wright-Patterson finanziert. Es geht um die Fertigung von großen Kohlefaserbauteilen ohne den Einstz von Autoklaven. Stattdessen werden die Strukturen in raumgroßen Öfen ohne Druck ausgehärtet. Dies soll die Kosten senken.

Für die ACCA-Versuche verwendet Lockheed Martin Cockpit, Flügel und Höhenleitwerk des 328JETs von Dornier. Dazu wurde ein breiterer Rumpf aus Kohlefaser konstruiert, der über eine Heckladerampe verfügt und groß genug ist, um zwei Standardpaletten (436L) aufzunehmen. Die Teilezahl wurde gegenüber der Metallausführung von 3000 auf 300 reduziert, statt 30000 werden nur noch 4000 Niete benötigt.



Weitere interessante Inhalte
Neues System von Rockwell Collins Überschallknall im Cockpit visualisiert

23.03.2017 - Der US-Avionikhersteller Rockwell Collins hat ein System entwickelt, das Piloten von künftigen Überschallflugzeugen die Lärmauswirkungen am Boden auf einem Display darstellt. … weiter

Marineflieger P-3C Orion zurück bei „Atalanta“

16.03.2017 - Die Deutsche Marine stellt der EU-Operation „Atalanta“ zum wiederholten Mal einen Seefernaufklärer zur Verfügung. … weiter

Testträger Gulfstream III Lockheed Martin verbessert AML

14.03.2017 - Das Airborne Multi-INT Lab von Lockheed Martin hat neue Fähigkeiten hinsichtlich der Sensorkontrolle und der Computerkapazitäten bekommen. … weiter

Luftbetankungsübung Rumänische F-16 trainieren mit KC-135

13.03.2017 - Die F-16 der rumänischen Luftstreitkräfte haben erstmals die Luftbetankung mit KC-135 der US Air Force geübt. … weiter

X-Modelle NASA-Luftfahrtforschung: X-Flugzeuge

13.03.2017 - Schneller, leiser, sparsamer: Mit einer Reihe von X-Flugzeugen will die NASA neuen Öko-Technologien zum Durchbruch verhelfen. Bei der Umsetzung könnten auch Branchenneulinge zum Zuge kommen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App