03.06.2016
FLUG REVUE

Lockheed MartinT-50A wird getestet

Lockheed Martin hat in Südkorea mit der Flugerprobung einer T-50A begonnen, die für den Trainingsflugzeugbedarf der US Air Force angepasst wurde.

T-50A Flug 2016

Lockheed Martin testet die T-50A bei KAI in Sacheon (Foto: Lockheed Martin).  

 

"Das Flugzeug in seiner neuen Konfiguration mit einem Cockpit der 5. Generation und anderen Upgrades funktionierte ohne Fehl und Tadel", sagte Mark Ward, Lockheed Martins leitender Testpilot für die T-50A.

Lockheed Martin bietet die T-50A als Lösung mit geringem Risiko und problemloser Verfügbarkeit für das T-X-Programm der USAF an. Das Muster basiert auf dem KAI-Jettrainer T-50, der einst mit Unterstützung von Lockheed Martin entwickelt wurde.

Sollte die T-50A von den US-Luftstreitkräften ausgewählt werden will Lockheed Martin die Endmontage der T-50A in Greenville, South Carolina aufbauen.



Weitere interessante Inhalte
Quiet Supersonic Transport NASA zeigt ersten Entwurf eines leisen Überschalljets

28.06.2017 - Überschallfliegen ohne lauten Knall: Dass das geht, will die NASA mit einem neuen X-Flugzeug zeigen. Nun hat die amerikanische Aeronautik- und Raumfahrtbehörde das vorläufige Design ihres neuen … weiter

Zwei Verletzte nach Überschlag Thunderbirds- Unfall in Dayton

24.06.2017 - Bei der Landung in Dayton geriet eine F-16D der Thunderbirds am Freitag von der Piste ab und kam auf dem Rücken zu liegen. Die beiden Insassen wurden ins Krankenhaus eingeliefert. … weiter

Lockheed Martin LMH-1 Hybridluftschiff für Hybrid Air Freighters

20.06.2017 - Lockheed Martin verkündete in Paris eine vorläufige Bestellung von bis zu zwölf Lockheed Martin LMH-1 im Wert von insgesamt ca. 500 Millionen US-Dollar durch Hybrid Air Freighters (HAF) aus … weiter

Neue Hercules-Version C-130J-SOF für internationale Kunden

20.06.2017 - Lockheed Martin hat auf der Paris Air Show eine Hercules-Version für Spezialeinsätze angekündigt, die internationlen Kunden angeboten wird. … weiter

Roll-out bei Mitsubishi in Nagoya Erste in Japan montierte F-35A fertig

07.06.2017 - Im Werk Komaki-Süd wurde die Fertigstellung der ersten in Japan endmontierten F-35A gefeiert. Insgesamt erhält die Japan Air Self Defence Force 42 der Stealth-Jagdbomber. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App