30.01.2015
FLUG REVUE

McKinley Laboratory in Eglin AFBLockheed Martin F-35B durchläuft Klimatests

Eine F-35B hat im McKinley Climatic Laboratory in Florida einen Großteil der notwendigen Klimaversuche absolviert. Die Ergebnisse entsprechen den Erwartungen.

F-35B Eglin Klimakammer Januar 2015

Die F-35B muss in der Klimakammer auf der Eglin AFB auch Schnee und Eis über sich ergehen lassen (Foto: US Navy/M.D. Jackson).  

 

Der Prototyp BF-05 wurde im September von Patuxent River zur Eglin Air Force Base überführt und musste seither Versuche unter simulierten extremen Wetterbedingungen absolvieren. Das Flugzeug soll in einem Temperaturbereich von 49 Grad Celsius bis minus 40 Grad einsatzfähig sein.

Neben der Temperaturbelastung geht es bei den Tests auch um das Verhalten der Systeme bei hoher Luftfeuchtigkeit, gefrierendem Regen, in Eiswolken oder bei Schnee. In der großen Kammer in Eglin kann die F-35B bei diesen Bedingungen mit voller Triebwerksleistung geprüft werden.



Weitere interessante Inhalte
Erste Übungsverlegung nach Europa F-35A landen in Lakenheath

18.04.2017 - Die US Air Force hat erstmals ihre neuen F-35A nach Übersee verlegt. Die Stealth-Fighter trafen am Samstag in RAF Lakenheath ein. … weiter

Luke AFB Erster Japaner fliegt F-35A

14.02.2017 - Beim F-35-Ausbildungszentrum auf der Luke AFB hat der erste japanische Pilot seinen ersten Flug auf der Lightning II absolviert. … weiter

Neuer Auftrag für 90 Flugzeuge F-35 werden sieben Prozent billiger

04.02.2017 - Das Pentagon und Lockheed Martin haben eine „Grundsatzvereinbarung“ über die Konditionen des zehnten Vorserienloses der F-35 Lightning II erzielt. Die Stückpreise sinken um etwa 7,3 Prozent. … weiter

Übung in Nellis AFB F-35A erstmals bei Red Flag

25.01.2017 - Die US Air Force hat ihren neuesten Kampfjet von der Basis in Hill erstmals zur Red-Flag-Übung in Nellis geschickt. Auch F-22A Raptors sind dabei. … weiter

Tests auf der USS „America“ F-35-Programm: Trump twittert und macht Druck

13.01.2017 - Während die Tests der F-35 Lightning II mit Hochdruck weitergehen, gerät das Programm durch einen Tweet des künftigen US-Präsidenten unter Druck. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 05/2017

FLUG REVUE
05/2017
10.04.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Boeing 737 wird 50
Boeing 787-10 fliegt
Rafale in Jordanien
DC-3 in Kolumbien
Flughafen Paris Charles de Gaulle
Triebwerksforschung

aerokurier iPad-App