19.06.2013
FLUG REVUE

Lockheed Martin untersucht zivile Version der C-130J HerculesLockheed Martin plant zivile Version der C-130J

Lockheed Martin arbeitet an einer zivilen Variante des robusten Militärtransporters C-130J. Ein Geschäftsplan für diese Version des viermotorigen Transporters soll bis Ende des Jahres erstellt werden.

Bislang hat Lockheed Martin Aufträge für 337 Exemplare des viermotorigen Transporters C-130J Hercules vorliegen. 290 der bestellten Flugzeuge sind bereits ausgeliefert und stehen bei 13 Ländern im Dienst. Nun will der Hersteller das Auftragsbuch auch mit einer zivilen Version des bewährten Transporters füllen. Man arbeite aufgrund mehrerer Anfragen von potenziellen Kunden für das Flugzeug an einem Geschäftsplan für diese Version des Flugzeugs, sagte Jack Crisler, Manager für New Business bei Lockheed Martin auf der Paris Air Show.

Sollte der Geschäftsplan positiv ausfallen, könnte ein Plan für die Zulassung der zivilen Hercules im Jahr 2014 vorliegen. Rund 70 zivile C-130 Hercules seien derzeit weltweit im Einsatz, das Marktpotenzial für eine zivile Variante der neuesten Hercules schätzt Crisler auf 70+ Flugzeuge. Die C-130J hatte im April den Meilenstein von einer Million Flugstunden erreicht. Auf die dabei gewonnenen Daten könne man die zivile Zulassung aufbauen, sagte Crisler.



Weitere interessante Inhalte
LM-100J erkennt gefährliche Wetterlagen Lockheed: 3D-Wetterradar für zivile Hercules

02.05.2017 - Lockheed wird die zivilen und militärischen Versionen der Hercules mit einem neuen Honeywell-Wetterradar ausstatten, das gefährliche Wetterlagen erkennt und davor warnt. … weiter

Hercules-Partnerschaft mit Frankreich Deutschland plant C-130J-Beschaffung

05.10.2016 - Als Ergänzung der A400M will Deutschland "vier bis sechs" Lockheed C-130J Hercules beschaffen und diese auf einer französischen Basis stationieren. Eine entsprechende "politische Absichtserklärung" … weiter

Schwergewichte für die Truppe Top 10: Die meistverwendeten Militärtransporter

27.04.2016 - Internationale Krisen und Hilfseinsätze zeigen immer wieder die große Bedeutung des militärischen Lufttransports. Selbst kleine Nationen leisten sich erstaunliche Transporter-Flotten. Welche Muster … weiter

Dringender Bedarf Frankreich bestellt KC-130J-Tanker

01.02.2016 - Die französischen Luftstreitkräfte erhalten zwei KC-130J und zwei C-130J, um ihre C-130H-Flotte zu ergänzen und die Luftbetankung von Hubschraubern sicherzustellen. … weiter

Lockheed Martin US-Streitkräfte bestellen weitere Hercules-Transporter

31.12.2015 - Lockheed Martin wird für Air Force, Marine Corps und Coast Guard 43 weitere C-130J in verschiedenen Ausführungen bauen. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App