03.05.2012
FLUG REVUE

FeierLockheed Martin übergibt letzte F-22A an die USAF

Bei einer Feier im Air Force Plant 6 in Marietta, Georgia, übernahm die US Air Force gestern ihren letzten Raptor. Er ging an die 525th Fighter Squadron in Alaska.

F-22A Final Raptor

Die letzte F-22A Raptor wurde am 2. Mai 2012 an die USAF übergeben (Foto: USAF).  

 

Mit der F-22A, USAF-Kennung 10-4195 endet die Produktion des bislang einzigen einsatzfähigen Kampfjets der so genannten „fünften Generation“. Sie hatte 1997 begonnen. Lockheed hat insgesamt 195 Raptor gebaut, von denen neun für Testzwecke dienten und acht Vorserienmuster waren.

Die USAF setzt den derzeit besten Luftüberlegenheitsjäger der Welt auf sieben Stützpunkten ein. Die weitere Flugerprobung wird in Edwards AFB, durchgeführt. Truppenversuche und die taktische Entwicklung finden auf der Nellis AFB in Nevada statt. Die Besatzungsausbildung ist in Tyndall. Florida beheimatet. Dazu kommen die Einsatzbasen in Joint Base Langley-Eustis, Virginia; Joint Base Elmendorf-Richardson, Alaska; Holloman AFB, New  Mexico;uand Joint Base Pearl Harbor-Hickam, Hawaii.

Ein Kurzvideo der Übergabezeremonie gibt es hier…

Einen ausführlichen Bericht über den aktuellen Stand des Raptor-Programms und die Weiterentwicklung der F-22A finden Sie in der nächsten FLUG REVUE. Die Juni-Ausgabe ist ab 14. Mai am Kiosk erhältlich!



Weitere interessante Inhalte
Experimental-Raumgleiter der US Air Force X-37B landet nach 718 Tagen im All in Florida

08.05.2017 - Der geheimnisvolle Raumgleiter X-37B der US Air Force ist nach fast zwei Jahren im Weltraum am Kennedy Space Center in Florida gelandet. … weiter

Lockheed Martin F-22-Reparaturen in Marietta

02.02.2017 - Um die USAF-Geschwader zu entlasten hat Lockheed Martin Ausbesserungen an der Stealth-Beschichtung der F-22 Raptor übernommen. … weiter

Ausbildung von Jetpiloten Luftwaffe: 50 Jahre Pilotenschmiede in Sheppard

05.01.2017 - Wer Jetpilot werden möchte, der kommt an Sheppard nicht vorbei. Dort werden junge Flugschüler der Luftwaffe ausgebildet – und das seit 50 Jahren. … weiter

Übung der Royal Air Force Eurofighter der Royal Air Force auf Asientour

02.01.2017 - Für Übungen in Malaysia, Japan und Südkorea verlegte die Royal Air Force acht Eurofighter nach Asien. Die Crews konnten wertvolle Erfahrungen sammeln. … weiter

T-Time in St. Louis Neuentwicklung Boeing T-X

08.11.2016 - Boeing will mit einer Neuentwicklung die Konkurrenz im Trainerwettbewerb der US Air Force schlagen. Partner bei dem am 13. September vorgestellten Modell ist Saab. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 07/2017

FLUG REVUE
07/2017
12.06.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


COMAC C919 fliegt
Rafale wird weiter modernisiert
Das Cockpit der Zukunft
Griechenland mustert RF-4E Phantom II aus
Air Seychelles fliegt ab Düsseldorf
Patrouille de France auf großer US-Tour

aerokurier iPad-App