MBDA Meteor: Bestellt Deutschland noch 2012?

MBDA hofft, dass die zuständigen Bundestagsausschüsse noch vor Jahresende die Beschaffung der Luft-Luft-Lenkwaffe Meteor für die Ausstattung des Eurofighters genehmigen.

Meteor an Eurofighter

Meteor muss noch in den Eurofighter integriert werden (Illustration: MBDA).  

 

Die Flugtests seien erfolgreich abgeschlossen, nun sei die Integration im Gange, hieß es auf einer Pressekonferenz. An den von einem Ramjet angetriebenen Flugkörpern mit extremer Reichweite gebe es inzwischen ein sehr großes Interesse von Staaten außerhalb der Sechs-Länder-Gemeinschaft, die Meteor auf den Weg gebracht haben (Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Schweden und Spanien).

Mehr zum Thema:
Militärluftfahrt

MB



Diesen Artikel kommentieren 

Weitere interessante Inhalte
Polizei Hessen setzt erstmals Flugzeug zur Luftaufklärung ein Polizei Hessen setzt erstmals Flugzeug zur Luftaufklärung ein

30.03.2012 - Mit „Vulcanair P68 Observer" ist Hessen deutschlandweit Vorreiter, so Innenminister Boris Rhein bei der heutigen Übergabe des zweimotorigen Flugzeugs in Egelsbach. … weiter

Bundeswehr Neuer Deal für NH90 und Tiger

27.11.2014 - Die Bundeswehr hat den im März 2013 geschlossenen „German Deal“ mit Airbus Helicopters geändert. Es sollen nun doch wieder 122 NH90 (inklusive Sea Lion für die Marine) bestellt werden. Beim Tiger sind … weiter

Kompetenzbasiertes Lernen statt sturer Paukerei Neues Piloten-Trainingskonzept für den Airbus A350

27.11.2014 - Airbus hat mit der A350 eine neue Trainingsphilosophie zur Erlangung der Musterberechtigung eingeführt. Auch wenn sich die behördlich zugelassenen Inhalte nicht geändert haben, lernen die Piloten nun … weiter

Airbus A340 als fliegendes Lazarett für infektiöse Patienten Bund übernimmt Ebola-Spezialflugzeug

27.11.2014 - Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier hat am Donnerstag in Berlin die "Robert Koch" übernommen. Die umgerüstete A340-300 der Deutschen Lufthansa dient künftig als fliegende Isolierstation für … weiter

Keine Nutzung mehr als Airport Flughafen Zweibrücken findet Immobilien-Investor

27.11.2014 - Die Immobilienentwicklungsgesellschaft TRIWO AG kauft den Flugplatz Zweibrücken und will rund 17 Millionen Euro investieren, um das Gelände als Gewerbepark, Kfz-Teststrecke und Verkehrssonderplatz zu … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

Frage des Monats

Welches Thema ist Ihr Favorit in der FLUG REVUE 12-2014?


Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.











alle Ergebnisse


FLUG REVUE 12/2014

FLUG REVUE
12/2014
10.11.2014

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- US Navy Top Gun
- jetBlue Airways
- Sikorsky - S-97
- CSeries fliegt wieder
- Bundeswehr-Mängel
- Helm-Displays
- Airlines & Hygiene
- EXTRA Raumfahrt

aerokurier iPad-App