05.09.2014
FLUG REVUE

US Air ForceMC-12W Liberty zieht aus Kandahar ab

Nach vier Jahren im Dauereinsatz hat die 361st Expeditionary Reconnaissance Squadron der USAF ihre Überwachungsflüge in Afghanistan beendet.

MC-12W Liberty US Air Force Anflug

Die MC-12W Liberty wurden in zehn Monaten zur Einsatzreife gebracht. Stationierungsorte waren Kandahar und Bagram in Afghanistan sowie Balad im Irak (Foto: USAF/Tiffany Trojca).  

 

Seit Mai 2010 hatten die Crews der nun aufgelösten Staffel mit ihren MC-12W Liberty mehr als 25000 Einsatzflüge durchgeführt. Dabei kamen 115000 Stunden in der Luft zusammen. Unter anderem wurden 13000 Kilometer Straßen überwacht und 700 Konvois mit zusammengerechnet 50000 Soldaten aus der Luft begleitet. 190 verdächtige Fahrzeuge wurden aufgeklärt und 320 Waffenverstecke gefunden.

Die US Air Force hatte die MC-12W, eine Version der Beechcraft Super King Air 350/350ER ab Frühjahr 2009 im Schnellverfahren beschafft, um die Überwachung und Aufklärung in Afghanistan zu verbessern und die verwendeten unbemannten Flugsysteme zu ergänzen. Insgesamt 51 MC-12W sind im Bestand von Air Combat Command und US Special Operations Command. Die USAF hatte die 361st ERS in Kandahar, die 4th ERS in Bagram und die 362nd ERS in Balad (Irak).

Die Liberty ist mit einem Kamera/Infrarotsensor und einem Laserzielbeleuchter unter dem Rumpf ausgestattet. Dazu kommen umfangreiche Kommunikationssysteme inklusive Satellitenfunk. Für die Bedienung sind neben den zwei Piloten ein Sensoroperator und ein taktischer Systembediener an Bord.



Weitere interessante Inhalte
Vom Pendler zum Hundertsitzer Top 10: Die meistgebauten Regionalflugzeuge

17.11.2016 - Ohne sie geht nichts: Regionalflugzeuge sind nach wie vor ein unverzichtbarer Teil des Luftverkehrs. Die Palette beginnt bei den traditionellen 19-Sitzern und endet mit den aktuellsten Mustern in … weiter

Nördlichste Airline der Welt Air Greenland im Wandel

09.11.2016 - Air Greenland ist die profitable Lebensader Grönlands, steht aber vor großen Veränderungen. … weiter

Regionalairline Twin Jet Neue Linie Friedrichshafen - Toulouse

06.09.2016 - Am Montag eröffnete die französische Regionalairline Twin Jet die Strecke Friedrichshafen – Toulouse. Sie dürfte vor allem für Airbus interessant sein. … weiter

Neun Flüge pro Woche Chalair Aviation verbindet Hamburg und Antwerpen

29.08.2016 - Ab heute ist die bei Geschäftsreisenden beliebte Strecke Hamburg – Antwerpen wieder im Streckennetz vertreten. … weiter

Beechcraft T-6C in Neuseeland im Dienst

19.04.2016 - Die Royal New Zealand Air Force hat ihre neues Pilotenschulprogramm auf der Basis Ohakea offiziell gestartet. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 12/2016

FLUG REVUE
12/2016
07.11.2016

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Neue Junkers F 13 fliegt
- Dreiteilung airberlin
- Flughafen Lyon
- Erprobung Pilatus PC-24
- Wonsan Air Festival
- Brennstoffzellen im Alltagstest
- Extra Raumfahrt

aerokurier iPad-App