21.03.2016
FLUG REVUE

Russischer KampfhubschrauberMi-28NE mit Doppelsteuer in der Serie

Rostvertol hat mit der Produktion der neuen Mi-28NE-Variante mit Doppelsteuer begonnen. Derzeit gibt es zwei Exportaufträge für die modernisierte „Night Hawk“

Mi-28NE Flug ca. 2013

Die Mi-28NE wird nun auch mit einem Doppelsteuer gebaut (Foto: Russian Helicopters).  

 

Nach Angaben von Russian Helicopters wurde die staatliche Erprobung der Doppelsteuer-Ausführung Ende 2015 abgeschlossen. Der Prototyp war 2014 bei Mil in Moskau gebaut worden.

Die Cockpits der Variante mit Doppelsteuer sind so ausgerüstet, dass der Hubschrauber neben der Ausbildung ganz normal für Kampfeinsätze genutzt werden kann. Neben den Änderungen im Cockpit haben die jüngsten Hubschrauber auch Rotorblätter aus Verbundwerkstoffen, die Treffer bis Kaliber 30 mm überstehen sollen. Die integrierte Avionik wurde modernisiert.



Weitere interessante Inhalte
Jubiläumsfeier in Aigen im Ennstal 50 Jahre Alouette III in Österreich

23.09.2017 - Die Jubiläen 80 Jahre Fliegerhorst Aigen im Ennstal, und 50 Jahre Alouette III im Bundesheer waren Anlass für eine Feier am Freitag. … weiter

Flugsicherheitsausschuss Tiger darf mit Auflagen wieder fliegen

22.09.2017 - Zwei Monate nach dem Absturz in Mali hat der Flugsicherheitsausschuss beim Luftfahrtamt der Bundeswehr den Flugbetrieb mit dem Hubschrauber Tiger unter Auflagen wieder freigegeben. … weiter

Br 1150 wird durch P-72A ersetzt Italien verabschiedet Atlantic

22.09.2017 - Am Donnerstag wurde auf dem Flugplatz von Sigonella am Fuße des Ätna die Breguet Br 1150 Atlantic aus dem Dienst der Aeronautica Militare verabschiedet. … weiter

Luft-Boden-Rolle Eurofighter testet GBU-48 in Vidsel

21.09.2017 - Auf der Vidsel Test Range in Schweden haben Eurofighter der Luftwaffe die ersten Laser- und GPS-gesteuerten GBU-48-Bomben abgeworfen. … weiter

Die Cargo-Spezialisten Top 10: Die größten Frachtflugzeuge der Welt

21.09.2017 - Angefangen hat es in der Pionierzeit der Luftfahrt mit Briefen, heute passen riesige Generatoren und ganze Segelyachten in die Frachträume der großen Transportflugzeuge. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 10/2017

FLUG REVUE
10/2017
11.09.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Pleite: Ausverkauf bei airberlin
60 Jahre Sputnik: Der Beginn der Raumfahrt
Ambulanzflugzeug: Business Jets helfen im Notfall
Triebwerke-Extra: Die Kraftpakete der Zukunft
Flughafen Peking: Wachstum ohne Ende