09.08.2013
FLUG REVUE

Mil Mi-28UB absolviert Erstflug

Rostvertol hat am Freitag die Trainingsversion des russischen Kampfhubschraubers Mi-28 erstmals in die Luft gebracht. Die UB-Version wird auf der Luftfahrtmesse MAKS Ende des Monats zu sehen sein.

Mi-28UB Estflug

Die Mi-28UB wurde am 9. Augsut 2013 erstmals bei Rostvertol im Flug demonstriert (Foto: Russian Helicopters).  

 

Nach Angaben von Russian Helicopters, der Mittergesellschaft des Herstellers, soll die Mi-28UB die Ausbildung von Piloten für die Mi-28N effizienter gestalten. Dazu wurde ein Doppelsteuer eingebaut. Außerdem wurde das hintere Cockpit für den Fluglehrer etwa umgestaltet. Die Einsatzmöglichkeiten mit Bewaffnung sollen sich dadurch aber nicht ändern.

Die Mi-28UB wurde den Wünschen der russischen Streitkräfte entsprechend konstruiert, ist aber auch für den Export verfügbar. Derzeit baut Rostvertol etwa zehn Mi-28 pro Jahr, doch könnte man die Fertigungsrate bei Bedarf verdoppeln. Etwa 50 „Night Hunter" sind bereits im Dienst.

Eine ausführliche Beschreibung der Mi-28-Kampfhubschrauberfamilie mit technischen Details und Schittzeichnung finden Sie in FLUG REVUE 7/2013.

FLUG REVUE bequem online bestellen ...



Weitere interessante Inhalte
Taktisches Lufwaffengeschwader 33 Taurus-Schuss in Südafrika

28.03.2017 - Während der Übung „Two Oceans“ hat ein Tornado der Luftwaffe erstmals einen komplett überholten Taurus-Marschflugkörper verschossen. … weiter

Große USA-Tour Patrouille de France über New York

27.03.2017 - Das Kunstflugteam der Armée de l´Air hat seine große USA-Tour begonnen und in New York die Freiheitsstatue überflogen. … weiter

Heeresflieger bei MINUSMA in Mali Tiger in Gao angekommen

26.03.2017 - Am Samstagnachmittag trafen die ersten beiden Tiger des Kampfhubschrauberregiments 36 in Gao im Norden Malis ein. Sie werden im Rahmen der UN-Mission MINUSMA eingesetzt. … weiter

Dassault Aviation Entwicklung des Rafale Standard F4 beginnt

23.03.2017 - Der französische Verteidigungsminister Jean-Yves Le Drian hat die Entwicklung des F4-Standards der Rafale freigegeben. Er soll ab 2023 verfügbar sein. … weiter

Taktisches Luftwaffengeschwader 33 Deutsche Tornados üben in Südafrika

21.03.2017 - Vier Tornados der Luftwaffe aus Büchel haben für die Übung „Two Oceans“ auf die Overberg Air Base verlegt. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 04/2017

FLUG REVUE
04/2017
06.03.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


"Neue" MiG-35 vorgestellt
Probleme beim BER
Iran Air erhält Airbus
Wirbelschleppen - die gefährliche Schönheit
SpaceShipTwo wieder im Flugtest
Bombardie-Flaggschiff Global 7000

aerokurier iPad-App