09.08.2013
FLUG REVUE

Mil Mi-28UB absolviert Erstflug

Rostvertol hat am Freitag die Trainingsversion des russischen Kampfhubschraubers Mi-28 erstmals in die Luft gebracht. Die UB-Version wird auf der Luftfahrtmesse MAKS Ende des Monats zu sehen sein.

Mi-28UB Estflug

Die Mi-28UB wurde am 9. Augsut 2013 erstmals bei Rostvertol im Flug demonstriert (Foto: Russian Helicopters).  

 

Nach Angaben von Russian Helicopters, der Mittergesellschaft des Herstellers, soll die Mi-28UB die Ausbildung von Piloten für die Mi-28N effizienter gestalten. Dazu wurde ein Doppelsteuer eingebaut. Außerdem wurde das hintere Cockpit für den Fluglehrer etwa umgestaltet. Die Einsatzmöglichkeiten mit Bewaffnung sollen sich dadurch aber nicht ändern.

Die Mi-28UB wurde den Wünschen der russischen Streitkräfte entsprechend konstruiert, ist aber auch für den Export verfügbar. Derzeit baut Rostvertol etwa zehn Mi-28 pro Jahr, doch könnte man die Fertigungsrate bei Bedarf verdoppeln. Etwa 50 „Night Hunter" sind bereits im Dienst.

Eine ausführliche Beschreibung der Mi-28-Kampfhubschrauberfamilie mit technischen Details und Schittzeichnung finden Sie in FLUG REVUE 7/2013.

FLUG REVUE bequem online bestellen ...



Weitere interessante Inhalte
General Atomics MQ-9B SkyGuardian Militärdrohne absolviert 48-stündigen Ausdauerflug

26.05.2017 - Eine Militärdrohne des US-amerikanischen Rüstungsunternehmens General Atomics absolvierte einen zwei Tage dauernden Testflug. Das Muster MQ-9B soll für die Luftnahunterstützung eingesetzt werden. … weiter

Zivile Frachtversion der Hercules Erstflug der LM-100J in Marietta

25.05.2017 - Der erste Lockheed Martin LM-100J-Frachter hob am Donnerstag in Marietta zu seinem Erstflug ab, der an die drei Stunden dauerte. … weiter

Modernisierungsprogramm Saudische E-3A erhalten Radar-Verbesserungen

24.05.2017 - Das Radar System Improvement Program für die fünf Boeing E-3A AWACS der saudischen Luftstreitkräfte ist abgeschlossen worden. … weiter

Airbus Helicopters Neuer Polizeihubschrauber für Sachsen-Anhalt

24.05.2017 - Die Landespolizeibereitschaft Sachsen-Anhalt hat am 24. Mai einen neuen Airbus H145 erhalten. Der Helikopter soll das in die Jahre gekommene Muster Bölkow BO 105 ersetzen. … weiter

Airbus Corporate Helicopters Airbus gründet neue Tochter für VIP-Hubschrauber

22.05.2017 - Nach den "Airbus Corporate Jets -ACJ" gründet Airbus auch für die hauseigenen Hubschrauber eine Geschäftsreisetochter, "Airbus Corporate Helicopters - ACH". … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 06/2017

FLUG REVUE
06/2017
08.05.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


Ryanair: Billig-Gigant in der Offensive
Kabinendesign: Wie eng sitzen wir morgen?
Marinehubschrauber: Die Alleskönner für den Bordeinsatz
US Navy: Teststaffel in Pax River
Raumtransporter: So kommt lebenswichtige Fracht zur ISS
Hightech-Triebwerke: Power für Business Jets

aerokurier iPad-App