03.03.2014
FLUG REVUE

Chinesischer Stealth-FighterModifizierter J-20-Prototyp fliegt

Am Samstag hob offenbar ein weiterer Prototyp der Chengdu J-20 zum Erstflug ab. Die Maschine zeigt neue Details.

Chengdu J-20 Nr. 2011 Erstflug

Ein verbesserter Prototyp der J-20 mit der Kennung 2011 hob am 1. März 2014 in Chengdu zum Erstflug ab (Foto: Internet China).  

 

Das vermutlich dritte oder vierte Versuchsflugzeug der J-20 trägt die Kennung „2011“. Auf den auf chinesischen Internetseiten kursierenden Fotos lassen sich einige Detailänderungen gegenüber der „2001“ und „2002“ erkennen. Dazu zählen
# eine neue Nase mit geändertem Radom, hinter dem wohl ein AESA-Radar installiert ist beziehungsweise installiert werden kann
#  eine Verkleidung unter dem Bug zur Aufnahme eines TV/Infrarotsensors ähnlich der F-35
# eine neue Cockpithaube mit integriertem Rahmen
# ein leicht geänderter Lufteinlauf
# leicht geändertes Seitenleitwerk mit abgeschnitterte Ecke hinten
# geänderte Schubdüsen
# Klappen mit anderen Zacken für bessere Stealth-Eigenschaften
# anderer Anstrich, der wohl radarabsorbierende Materialen beinhaltet.

Drei Jahre nach dem Erstflug der J-20 am 11. Januar 2011 scheint die Entwicklung des Jägers/Jagdbombers also eine weitere Etappe erreicht zu haben. Dennoch bleibt weiter unklar, ob und wann eine Serienfertigung beginnen kann.



Weitere interessante Inhalte
NH90 und Tiger der Heeresflieger Hubschrauber-Verlegung nach Mali beginnt

19.01.2017 - Die Vorbereitungen für die Verlegung von vier NH90 und vier Tigern nach Mali laufen. Im Anschluss an den Beschluss der Bundesregierung steht die Zustimmung des Bundestags noch aus. … weiter

Risse im Heckausleger Sea Lynx der Marine sind repariert

18.01.2017 - Nach zweieinhalb Jahren sind die Bordhubschrauber der Deutschen Marine vom Typ Sea Lynx Mk 88A wieder „ohne Einschränkungen für den operativen Einsatz freigegeben“. Nur eine Maschine muss noch … weiter

Militärische Giganten Top 10: Die schwersten Bomber der Welt

18.01.2017 - Schon seit der Frühzeit der Luftfahrt waren die Bomber meist die größten und schwersten Flugzeuge. … weiter

Versuche mit der H225M Caracal C295W testet Hubschrauber-Betankung

17.01.2017 - Airbus Defence and Space hat die Luftbetankungsversuche mit seinem kleinen Transporter C295W fortgesetzt. … weiter

Auftrag für AEW-Ausrüstung der Merlin Crowsnest für die Royal Navy

17.01.2017 - Lockheed Martin hat nun offiziell den Auftrag für die Entwicklung des Crowsnest-Systems zur Einrüstung in die Merlin-Hubschrauber erhalten. Radar und Elektronik stammen von Thales. … weiter


  • Hersteller

    Lade...

  • Typ

    Bitte Hersteller auswählen!

FLUG REVUE 02/2017

FLUG REVUE
02/2017
09.01.2017

Abonnements
Digitalabo
E-Paper
Heft-Archiv
Einzelheft bestellen


- Ryanair greift Lufthansa an
- Bombardier liefert CS300
- Gulfstream G500
- Sea Lion fliegt
- Interview Astronaut Gerst
- Nachtschicht bei LH Technik

aerokurier iPad-App